+++ 2024-04-20 11:38 : Blog – Wie der China-Grand Prix den Finger in die Wunde der deutschen Autohersteller legt +++ 2024-04-19 11:02 : Blog – Blödorn kriegt die Wildcard für den Speedway-Grand Prix in Landshut +++ 2024-04-19 06:32 : Podcast – neues Gewinnspiel mit VIP-Karten fürs 24-Stundenrennen Nürburgring; Vorschau Formel 1 Schanghai mit Inga Stracke & Norbert Ockenga +++
BACK

17.06.2022

Alles über Porsches Le Mans-Comeback!


Hallo lieber PITWALK-Freund,

die Sommerausgabe Eurer Lieblingszeitschrift steht schon wieder auf dem Startplatz. Auf 180 Seiten haben wir wieder das Beste aus der weiten Welt des Motorsports in interessanten und einzigartigen Themen aufbereitet.

Lest Ihr wieder mit?

Wir haben für Euch unter anderem exklusiv recherchiert, mit welcher Technik und welcher Struktur sowie welchen Fahrern Porsche im kommenden Jahr in die Erste Liga der Sportwagen-WM, zu den 24 Stunden von Le Mans und in die IMSA zurückkehren wird. Die Enthüllungsgeschichte rund um Porsche-Motorsport ist eines der Filetstücke der neuen Ausgabe – und doch nur ein Teil im großen Kapitel rund um die 24 Stunden von Le Mans.

Denn PITWALK hat auch Toyota-Teamchef Rob Leupen nach dem Wert von Siegen ohne Gegner befragt – und gedenkt in einem Special dem großen Sportwagenstar und Allrounder Vic Elford, der vor ein paar Monaten verstorben ist.

Dazu nimmt PITWALK Sie mit in die Box – und ins Auto. Denn in einer großen Technikgeschichte wird en Detail erklärt, welche enormen Belastungen ein Rennwagen aushalten muss, der 24 Stunden lang über die Kombination aus permanenter Piste und gesperrter Landstraße gepeitscht wird.

Neben dem Langstreckenklassiker befasst sich PITWALK in seiner neuen Ausgabe, die Mitte Juli in den Handel kommt, auch mit Eurem zweiten Lieblingsthema, der Rallye Dakar. Und auch aus der Wüste gibt es Exklusives zu lesen: den Einstieg von Ford. Dahinter steckt eine neue Kombination aus einem englischen und einem südafrikanischen Traditionsteam – und PITWALK-Chefredakteur Norbert Ockenga hat mit beiden Inhabern ausführlich gesprochen.

Auch der Rallycross-Sport ist uns sehr ans Herz gewachsen, stellt er doch ein ganz besonderes Spektakel dar. In diesem Jahr kriegt die WM ein neues Gesicht – mit Elektroautos. Die haben zwar auch happig Leistung – aber die Atmosphäre an der Strecke wird eine andere sein. PITWALK geht der Frage nach, ob das neue WRX-Zeitalter Spaß machen kann.

In der Formel 1 macht Sebastian Vettel mit seiner neuen Öko-Initiative von sich reden – und zieht damit ordentlich Kritik auf sich. Berechtigt? Oder was treibt den Exweltmeister an, sich plötzlich für mehr Nachhaltigkeit ins Zeug zu legen? Das beantwortet Vettel in einer großen Befragung durch PITWALK-Formel 1-Reporterin Inga Stracke.

Eine alte Motorsportweisheit lautet, jedes Kind mache einen Fahrer um eine Zehntelsekunde pro Runde langsamer. Stimmt das? PITWALK hat dazu zwei junge Eltern verhört: IndyCar-Pilot Simon Pagenaud und Motocross-Weltmeisterin Kiara Fontanesi. Mit erstaunlichen Ergebnissen und Aussagen.

Eines der vergessenen Rennen der deutschen Motorsportgeschichte fand auf Sylt statt. Ausgerechnet auf der Insel der Reichen und Schönen wird die Existenz von drei Flugplatzrennen konsequent totgeschwiegen bis verleugnet. Das stachelte Chefredakteur Norbert Ockenga natürlich nur noch mehr an – und so entstand eine Story über die Hintergründe der Flugplatzrennen von Westerland, in der von der Organisation bis hin zu Prinz Leopold von Bayern alle zu Wort kommen, die sich an das kurzlebige Spektakel auf Deutschlands nördlichster Insel noch erinnern können.

In Erinnerungen schwelgen kann man auch im Historischen Motorsport, und da insbesondere bei der Gruppe C. Der Supercup holt die legendären Le Mans- und IMSA-Sportwagen der Achtziger und Neunziger zurück nach Deutschland. PITWALK war beim Saisonauftakt in Hockenheim dabei, spürte spannende Themen und lustige Episoden im Fahrerlager auf – und blickt auch schon voraus aufs nächste Rennen in Assen. Denn das bietet nicht nur Histo-Sport vom Feinsten – sondern liegt auch reisetechnisch derart günstig, dass man es mit einem Kurzurlaub verbinden kann.

Der Tourenwagenweltpokal erlebte einen holprigen Saisonstart, mit Absagen in Most und auf der Norsdchleife. Trotzdem gehört die Serie mit zum Besten, was man sich derzeit in Sachen Tourenwagensport angucken kann. Also hat auch PITWALK genau hingeguckt – und vergleicht zwei der besten Autos miteinander, den Honda Civic und den Hyundai Elantra.

Schließlich runden die Abenteuer, die der spätere Speedway-U21-Weltmeister Chris Louis als Jungspund bei der Rallye Dakar erlebte, und ein Hintergrundbericht über das Wiedererstarken des englischen Speedwaysports die Inhalte der 180 anspruchsvollen Seiten Motorsportjournalismus vom Feinsten ab.

Einen feinen Gewinn beim obligatorischen Preisausschreiben gibt’s natürlich auch: eine Orginalfelge vom Le Mans-Sieger-Toyota TS050 Hybrid.

Habt Ih auch so viel Lust auf die nächste Ausgabe von Deutschlands größter Motorsportzeitschrift wie wir? Dann antworte einfach auf diese E-Mail, oder schickt Eure Bestellung an shop@pitwalk.de – und wir senden Euch das neue Heft so schnell es geht und noch druckfrisch direkt nach Haus. Für 9,80 Euro plus Porto. Sie werden sehen: Das Geld ist in ein ganz besonderes Lese-Event bestens investiert.


Teile diesen Beitrag

Das könnte auch interessant sein:

  • 20.04.2024

    Chinesische Trauer

    Was für ein Unterschied. Plötzlich platzt selbst die Rennstrecke in Schanghai aus allen Nähten. Am Freitag schon, als nur Trainings stattfanden, waren die Tribünen weitgehend beset…
  • 19.04.2024

    Blödorn Goes Wild Card

    Keine Überraschung bei der Vergabe der Wild Card für Speedway-Grand Prix in Landshut: Norick Blödorn ist am Freitagmorgen von der FIM als Gaststarter in Bayern Mitte Mai nominiert …
  • 18.04.2024

    Warten auf 11 Uhr

    Die Speedwaygemeinde wartet auf Freitag, den 19. April; auf 11 Uhr. Denn dann wird offiziell bekanntgegeben, wer als Gaststarter beim Großen Preis von Deutschland dabei sein darf. …
  • 04.04.2024

    Die Nachrichtenbauer

    Seit Corona hat sich die Formel 1 verändert. Vor allem ihr Umgang mit den Medien. Das merkt man gerade seit Saisonbeginn auffällig, seit scheinbar ein Skandal den anderen jagt und …
  • 03.04.2024

    WM-Finale ohne Eishans

    Die letzten beiden Rennen der Eisspeedway-WM in Heerenveen finden ohne Johann Weber statt. Der 38-Jährige aus Valley in Oberbayern musste am Mittwoch vor der Veranstaltung auf Anra…
  • 22.03.2024

    Krieg im Spielzeugland

    Manchmal bleibt nur wundern. Wie kann jemand mit einem so drolligen Namen so schnell fahren? Ollie Bearman, so heißt die neue Offenbarung der Formel 1, und sie klingt irgendwie nac…
  • 07.03.2024

    Neue Hauptbühne

    Ein bisschen Menschlichkeit kann gerade nicht schaden. Daher lohnt sich ein Blick in die Box des Haas-Teams, wenn die Fernsehkameras mal reinschwenken in die Hälfte von Kevin Magnu…
  • 29.02.2024

    Mächtig viel Theater

    So viel Trubel vor dem ersten Rennen war selten. Wer spielte im Winter die Hauptrolle in der Formel 1-Seifenoper – Lewis Hamilton oder Christian Horner, der angeblich skandalbehaft…
  • 11.02.2024

    Ein Fest für Racer

    Hallo lieber PITWALK-Freund, nach guter Tradition des Hauses erhaltet Ihr heute wieder einen ersten, exklusiven Blick auf das Inhaltsverzeichnis der neuen Ausgabe, die gerade in D…
  • 08.02.2024

    Ein exzellenter Jahrgang

    Hallo lieber PITWALK-Freund, unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Wusch – schon sind die Rallye Dakar und die 24 Stunden von Daytona auch schon wieder vorbei, und die erste …
  • 06.01.2024

    Was Tolles zum Lesen

    PITWALK-Chefredakteur Norbert Ockenga schreibt nicht nur selber. Hin und wieder wird auch über ihn geschrieben. Etwa am vergangenen Freitag, anlässlich des Starts der Rallye Dakar …
  • 02.01.2024

    Die Dakar 2024 im Fernsehen

    Auch in diesem Jahr könnt Ihr die Rallye Dakar, das größte Abenteuer des Motorsports, wieder im Fernsehen verfolgen, kommentiert von PITWALK-Chef Norbert Ockenga, der Stimme der Ra…
2024 – BILD-PUNKTE LAREUS.MEDIA