+++ 2020-02-21 08:03 : Neuer Blog – die Widersprüche bei VW +++ 2020-02-20 09:15 : Neuer Blog online – die Inhalte der neuen Ausgabe von PITWALK in Wort & Bild +++ 2020-02-19 07:54 : Neuer Blog online – was alles hinter der Recherche für die nächste Ausgabe steckt +++
BACK

23.01.2020

Von Dakar nach Daytona


Die Rallye Dakar ist so gerade eben verdaut, da steht schon das nächste Großereignis auf dem Programm – das 24 Stunden-Rennen von Daytona. Zwar ist das Starterfeld in diesem Jahr erstaunlich schütter, vor allem in der ersten Liga der DPi-Prototypen – aber dennoch ist der Klassiker von Florida wieder ein Höhepunkt gleich zu Beginn der Rundstreckensaison.

Nicht zuletzt wegen der würzigen Mischung aus DPi, LMP2, GTE und GT3, wobei die GT-Klassen in der nordamerikanischen IMSA-Serie verwirrender Weise andere Namen tragen, obwohl die Technik gleich ist wie in Europa. Aber die IMSA musste sich schon immer mit eigenbrötlerischen Kursen und Namen absetzen, wir haben das ja in einer Ausgabe von PITWALK 2019 mit dem Themenschwerpunkt Sebring schon mal ausgiebig beleuchtet.

Am Freitag soll es hier eine Pressekonferenz geben, auf der genau das verkündet wird, was PITWALK in eben jener Ausgabe schon vorgerechnet und -zeichnet hat.

Habt Ihr das Heft mit Hyper Hyper aufm Titel schon gelesen? Da steht alles zur Geschichte der IMSA drin, was auch die Daytona-Historie eine Spur weiter verständlich macht. Und wenn Ihr dann noch die Ausgabe mit dem „Hyper Hyper“-Cover zurück ins Gedächtnis ruft, dann wisst Ihr auch schlagartig, warum das Erstligafeld so gerupft daherkommt.

Das hält uns natürlich nicht davon ab, unseren seit Macau 2019 so erfolgreichen Kurs der digitalen Expansion weiter fortzusetzen. Die Rallye Dakar hat gezeigt, wie sehr Ihr das honoriert – unsere Podcasts von der härtesten Rallye der Welt und dem größten Abenteuer der Welt haben es wieder auf Platz 1 der Charts aller deutschen Podcasts mit Sport-Inhalten geschafft. Und das in einer Zeit, als die Bundesliga wieder losging und die Handballer in weiten Teilen der Bevölkerung die Hoffnung auf eine EM-Medaille schürten.

Dafür bedanken wir uns an dieser Stelle auch noch mal ausdrücklich. Ebenso wie für die vielen tollen, positiven Rückmeldungen per E-Mail oder über die sozialen Netzwerke zu unserer 360°-Coverage der Rallye Dakar – die natürlich in der nächsten Ausgabe der Zeitschrift PITWALK auch noch mal ihre Fortsetzung findet.

Ohne Eure Treue, Eure Leidenschaft, Begeisterung und auch die Resonanz wäre es nicht möglich, die Schlagzahl bei Veröffentlichungen beizubehalten – und vor allem auch noch in einem qualitativ hochwertigen Rahmen. Aber Ihr spornt unser ganzes Team immer wieder zu Höchstleistungen an – das freut uns, und dafür danken wir Euch.

Ab Donnerstag geht es in Daytona weiter mit dem großen Programm. Mit Podcasts, Blogs und Bildern, dazu auch Videos von hinter den Kulissen – damit Ihr die volle Ladung Langstreckensport bekommt und aus allererster Hand im Fahrerlager informiert seid.

Daneben gilt es allerdings auch noch, diverse Geschichten für die nächsten Ausgaben der Zeitschrift PITWALK zu recherchieren. Denn das Printmagazin mit seinem Qualitätsjournalismus bleibt der Kern unseres Medienhauses.

Also: Vollgas voraus im Nudeltopf. Abonniert unsere Podcasts, bewertet sie auf den Podcatcher-Portalen und empfehlt sie Euren Freunden mit Benzin im Blut. Damit wir den Schwung, den Ihr uns alle während der Rallye Dakar verliehen habt, nun auch mitnehmen ins nächste Großereignis.


Teile diesen Beitrag

Das könnte auch interessant sein:

  • 21.02.2020

    Die linke und die rechte Hand

    Rob Huff wird in der kommenden Saison nicht im Tourenwagen-Weltpokal an den Start gehen. Der Exweltmeister aus Cambridge hat keinen Platz mehr gefunden, nachdem sich VW aus dem Kun…
  • 20.02.2020

    Das steckt alles drin

    Nun ist es endlich da – das Inhaltsverzeichnis der neuen Ausgabe der Zeitschrift PITWALK. In wenigen Tagen steht der Versand von Heft 53 an, damit alle Abonnenten und Vorabbestelle…
  • 19.02.2020

    Recherche-Marathon

    PITWALK-Chef Norbert Ockenga auf heißem Pflaster: auf dem Ulman-Straight, der langen Gegengeraden hinter dem Fahrerlager von Sebring in Florida. So begann vor etwas mehr als einem …
  • 18.02.2020

    In Druck gegangen

    Die Maschinen laufen schon wieder. Seit dem heutigen Dienstag ist die nächste Ausgabe der Zeitschrift PITWALK in Druck. Wenn alles plangemäß läuft, erhalten die Abonnenten und Vora…
  • 17.02.2020

    Toyota auf Probe

    Kuba Prygonski und sein deutscher Beifahrer Timo Gottschalk verlassen ihr bisheriges Team X-Raid. Bereits für den Weltcuplauf in Katar, der am kommenden Woche auf dem Programm steh…
  • 16.02.2020

    Schnee-Treiben

    Alle reden übers Wetter. Auch bei der Rallye Schweden. Die Winterfestspiele des Motorsports, die wir in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift PITWALK noch als Reisetipp rausgearbei…
  • 15.02.2020

    Das neue Heft driftet herein

    Das erste Heft des neuen Jahrgangs ist so gut wie fertig. Ein paar Handgriffe noch, dann sind 180 Seiten voller exklusiver Themen wieder so weit, dass die 53. Ausgabe von PITWALK i…
  • 14.02.2020

    Indy 500-Sieger schreibt für PITWALK

    PITWALK kriegt prominente Verstärkung. Ab Ausgabe 53, die Ende Februar erscheint, wird Simon Pagenaud als neuer Kolumnist exklusive Einblicke in die Welt des US-Motorsports gewähre…
  • 13.02.2020

    Interregnum

    Das Peugeot-Programm für die Rückkehr zu den 24 Stunden von Le Mans und in die Sportwagen-WM ist in schwerer See. Am heutigen Donnerstag hat Rebellion angekündigt, sich nach dem 24…
  • 24.01.2020

    Bilaterale Beziehungen

    Die Veranstalter der 24 Stunden von Le Mans, der Automobile Club de l'Ouest, und die IMSA-Ausrichter haben sich auf eine neue gemeinsame Fahrzeugkategorie für die Erste Liga des Sp…
  • 24.01.2020

    Edwin Straver ist tot

    Edwin Straver ist gestorben. Das berichtet die niederländische Tageszeitung de Telegraaf am Freitagmorgen auf ihrer Internetseite – unter Berufung auf eine Mitteilung der Familie d…
  • 23.01.2020

    Von Dakar nach Daytona

    Die Rallye Dakar ist so gerade eben verdaut, da steht schon das nächste Großereignis auf dem Programm – das 24 Stunden-Rennen von Daytona. Zwar ist das Starterfeld in diesem Jahr e…
2020 – BILD-PUNKTE LAREUS.MEDIA