+++ 2020-07-06 16:04 : Neuer Podcast – Inga Stracke und Norbert Ockenga analysieren den Großen Preis von Österreich +++ 2020-07-05 13:00 : Neuer Podcast – kann Max Verstappen in Österreich für die Sensation sorgen? Norbert Ockenga erklärt, wie und warum das funktionieren mag. Dazu: der 2. Lauf der IndyCars und ein Interview mit Drum the Bull-Komponist und -Performer Martin Grubinger +++ 2020-07-05 10:03 : Neues Video online – Highlights vom IndyCar-Rennen in Indianapolis mit deutschem Kommentar von Norbert Ockenga. Unter PITLIVE // Bilder des Tages +++
BACK

12.05.2019

Endlich Mai!


This Is May, exklamiert man in den USA. Der heilige Monat des Motorsports ist gekommen. Die Boxen der Teams fürs Indy 500 sind bezogen, das größte Spektakel des Motorsports kann beginnen. Los ging's schon mit dem Indy-Grand Prix, den in Simon Pagenaud ein Franzose gewonnen hat, der schon ein bisschen aufs Abstellgleis geschoben schien. Gerade rechtzeitig zu den Vorbereitungen auf die Höchstgeschwindigkeitsorgie im Nudeltopf meldet sich der Penske-Pilot in einer packenden Regenschlacht zurück – und zeigt, dass Chevrolet gegen Honda doch nicht chancenlos ist.

Die genauen technischen Erfordernisse und alle Hintergründe zum Indy 500 – mit einem Blick hinter die Kulissen und auf die Konten der Teams ebenso wie in die Stadt mit Mittleren Westen der USA – steht in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift PITWALK. Denn wer vom Indy 500 nicht in seinen Bann gezogen wird, der hat kein Benzin im Blut. Die ganze Faszination und Historie des Rennens machen das Festival of High Speed zu einer Ausnahmeerscheinung im weltweiten Motorsport.

Bei aller Faszination für das Spektakel bleibt aber auch immer ein bitterer Beigeschmack. Denn das Risiko fährt gerade im Oval immer mit. In unserer Berichterstattung vom letztjährigen Indy 500 erinnert sich Scott Dixon mit erschütternden Worten an seinen Horrorunfall mit meterhohem Abheben aus dem Jahr davor. Und in der Winterausgabe hat Sébastien Bourdais sein Herz für einen Rennfahrer ungewöhnlich weit geöffnet, als er schildert, wie die Gefahr des Ovalrennsports ihn und seine Familie, vor allem seine Frau, mitgenommen hat, als Bourdais seinen schlimmen Trainingsunfall hatte.

Auch der Fall von Robert Wickens, der sich zäh wieder aus dem Rollstuhl zu kämpfen versucht, steht einem dabei immer vor Augen. Den Kanadier hat's in Pocono erwischt, einem weiteren Superspeedway, auf dem mit flachem Geflügel enorm schnell gefahren wird.

Die Fahrer blenden das aus. Ein Start in Indy bedeutet ihnen mehr als bei jedem anderen Rennen in der Welt. Dass Fernando Alonso der Triple Crown nachjagt, sagt alles über den Stellenwert der Veranstaltung. Auch wenn die in Europa wegen des – nur scheinbar – eintönigen Kreisverkehrs immer wieder belächelt und herabgewürdigt wird.

Wie es um Indy wirklich bestellt ist, zeigt aber nicht nur der Start von Alonso. Sondern vor allem die Rückkehr von Philippa Mann, der einzigen Dame im Feld. Die Engländerin aus Ipswich lebt seit Jahren mit ihrem amerikanischen Mann in Indianapolis. Denn in Europa sah sie schlechtere Möglichkeiten, sich als Fahrerin zu entfalten, als in den Staaten. Auch in den USA wollte der zähen Blondine der Durchbruch nicht gelingen. Doch beim Indy 500 fährt sie jetzt im Team vom Vater des vor Jahren tödlich verunglückten Bryan Clauson.

Geschichten wie diese kann heutzutage nur noch der Motorsport in den USA schreiben.


Teile diesen Beitrag

Das könnte auch interessant sein:

  • 03.07.2020

    Die Geister, die die Formel 1 rief

    Wer hätte das gedacht? Plötzlich ist Norden – oder besser gesagt Halbemond – ein Vorbild für ganz Motorsportdeutschland. Und sogar für die Formel 1. Denn das, was am Sonnabend vor …
  • 22.06.2020

    Das Heft zum Neustart

    Alles Wissenswerte zum Neustart des Motorsports nach der Coronaschockstarre – das bietet die neues Ausgabe von PITWALK, die am 3. Juli im gesamten deutschsprachigen Raum auf den Ma…
  • 20.06.2020

    Zurück ins Motorsport-Leben

    Pünktlich zum Neustart des Motorsports kommt die nächste Ausgabe von PITWALK auf den Markt. Und der Aufbruch nach der Coronapause beschäftigt auch Deutschlands anspruchsvollstes Mo…
  • 12.06.2020

    Wirbel um neue Dakar-Regeln

    Eine Regelnovelle zur Einstufung von Hecktrieblern und Allradlern sorgt für Zündstoff im Marathonrallyesport. Die Regelmacher der Rallye Dakar möchten die 4 x 4-Modelle gegenüber d…
  • 28.05.2020

    Mit Vollgas durch den Lockdown

    Zum Glück gibt es viele Institutionen, die sich mit der Auswertung von Leser- und Userdaten von Zeitschriften, Podcasts und Internetauftritten befassen. So kann man die Lehren aus …
  • 27.05.2020

    So geht's zu bei Geisterrennen

    Bislang ist nur aus zweiter Hand über den Neustart des Motorsports nach Corona berichtet worden. Höchste Zeit für PITWALK, das zu ändern. Auf unserem YouTube-Kanal können wir Euch …
  • 22.05.2020

    PITWALK geht bei Videos innovative Wege

    PITWALK baut sein Medienangebot weiter aus. Seit dieser Woche gibt es zwei neue Formate auf dem Videoportal YouTube – als Ergänzung zur Zeitschrift PITWALK und der Podcastreihe PIT…
  • 20.05.2020

    The Masked Bringer

    Corona schreit nach Vernunft. Und die Ereignisse der vergangenen Wochen, seit Covid-19 nach Europa kam, zeigen: Alles muss man selber machen. Nur mit Eigeninitiative kommt man über…
  • 19.05.2020

    Nein zu Geistern in der Grünen Hölle

    Der Favoritenschreck bleibt fern. James Glickenhaus, der Teamchef des GT3-Herausforderers aus den USA, hat bereits vor der heutigen Sitzung zwischen VLN und ILN die Teilnahme seine…
  • 19.05.2020

    Tag der Wahrheit für die Grüne Hölle

    Am heutigen Dienstag wird das Konzept für eine Durchführung der ersten Nordschleifenrennen der Langstreckenmeisterschaft vorgestellt. Die VLN will den Plan der ILN, also der Intere…
  • 17.05.2020

    Das neue Mittel gegen Covid-19

    PITWALK zündet die nächste Stufe. In der Tristesse von Corona und Kontaktsperre sorgt Deutschlands anspruchsvollstes Motorsportmagazin dafür, dass Racern mit Benzin im Blut nicht f…
  • 21.04.2020

    So bleibt man gern zuhause

    Jetzt bloß keinen Fehler machen. Wer nach der Zwangskäfighaltung der letzten Wochen die Nase voll hat und zu oft vor die Türe geht – der riskiert, dass die Politik gleich alles wie…
2020 – BILD-PUNKTE LAREUS.MEDIA