+++ 2024-05-28 07:55 : Podcast – Expertentalk Speedway-Grand Prix Landshut, Teil 2. Mit Martin Smolinski & Norbert Ockenga +++ 2024-05-27 16:55 : Podcast – Analyse Formel 1 Monaco, mit Inga Stracke und Norbert Ockenga +++ 2024-05-24 17:49 : Podcast – Sensation in der Formel 1? Geht Sainz zu Williams? Mit Inga Stracke und Norbert Ockenga +++
BACK

13.03.2022

Starke Woche für pitwalk.de


Die Berichterstattung über die Abu Dhabi Desert Challenge hat der Internetseite pitwalk.de eine der reichweiten- und quotenstärksten Wochen seit Bestehen der Website beschert. Damit bestätigt die Auswertung der Zugriffszahlen jenen Trend, der sich bereits bei der Nachbereitung der Rallye Dakar bestätigt hat: Die Konzentration auf ein Kernthema, das dann crossmedial auf mehreren Kanälen und in verschiedenen Formaten der PITWALK-Collection aufgefächert wird, sorgt für eine größtmögliche Breitenwirkung in der relevanten Zielgruppe – und setzt gleichzeitig inhaltlich neue Maßstäbe.

Die absoluten Zugriffszahlen auf die Internetseite pitwalk.de sind in den ersten 12 Tagen des Monats März – und damit über jenen Zeitraum, während dessen die Desert Challenge im Mittelpunkt der Inhalte stand – im Vergleich zum Vormonat um 24,14 Prozent gestiegen, die Verweildauer der einzelnen User auf der Website sogar um 71,61 Prozent. Und die Absprungsrate sank um 11,94 Prozent.

Es haben sich also deutlich mehr User für einen erheblich längeren Zeitraum auf pitwalk.de aufgehalten und dabei auch wesentlich mehr verschiedene Unterseiten – wie Podcast, Blog, Quiz oder Videos – angeschaut als einen Monat vorher.

Die Zahlen erreichen damit beinahe das Niveau vom Januar – wo die Rallye Dakar als eine der größten Motorsportveranstaltungen der Welt den inhaltlichen Schwerpunkt bildete, ein Event, das aufgrund seiner schieren Größe stets für Höchstwerte bei Reichweite und Quoten sorgt. Dass die Desert Challenge nun beinahe ebenso gute Zahlen realisiert hat wie die Dakar, zeigt, wie maßgeschneidert das Angebot von pitwalk.de für die für die Werbe- und auch die Motorsportindustrie relevante Zielgruppe ist: Menschen mit guter Bildung und hohem Haushaltsnettoeinkommen, die viel Geld und Zeit in ihr Hobby – exotischen, anspruchsvollen Motorsport mit Abenteuer- und Fernreisecharakter – investieren.

Diese Zielgruppe nutzt pitwalk.de als Hafen für ständige Wiederkehr, auch losgelöst von einzelnen Leuchtturm-Events. Dadurch werden Veranstaltungen mit einer an sich eher geringeren Strahlkraft automatisch in ihrer Wertigkeit erhöht, weil in der Wahrnehmung in der relevanten Zielgruppe auf eine vergleichbare Stufe mit solchen Leuchtturm-Events gestellt. Diesen Sogeffekt für Veranstaltungen, deren Teilnehmer und auch Sponsoren kann in dieser Form nur pitwalk.de leisten.

Besonders interessant ist auch die Auswertung, welche Kapitel innerhalb der Berichterstattung das meiste Interesse auf sich gezogen haben: 42,5 Prozent der User besuchten die Podcast-Seiten der PITCAST-Reihe, 23,9 Prozent die Blogs und 15,5 Prozent die Streamingvideos von PITWALK TV.

Der neuerliche Boom der Podcasts passt zum bundesweiten Trend, dass Podcasts generell – gleich welchen Inhalts – im Jahre 2021 in der Hörer- bzw. Usergunst gegenüber 2020 um 42 Prozent zugelegt haben.

PITWALK hat bereits 2019 mit Podcasts aus dem Motorsport begonnen und stellt in PITCAST bis heute das einzige Format, das Motorsportberichterstattung mit der professionellen Moderation von Norbert Ockenga sowie eingeschnittenen O-Tönen von Fahrern, Teamchefs, Ingenieuren und anderen Aktiven und Szene-Insidern präsentiert. Also auf eine journalistisch hochwertige Art und Weise, welche die User mit ins Fahrerlager bzw. den Servicepark nimmt und ihnen – wie eine Nachrichtensendung im Radio – einen direkten und authentischen Einblick hinter die Kulissen gewährt, mit Stimmen der Hauptdarsteller.

Diese Art der Aufbereitung gibt es im Themenbereich Motorsport sonst in keinem Podcast. Deswegen ist PITCAST auch Marktführer in seinem Segment – und stellt die ideale digitale Verlängerung der Zeitschrift PITWALK dar. Das 180 Seiten starke Premiummagazin wartet mit Hintergrund-, Technik-, Personality- und Lifestyleberichterstattung auf, die Podcasts stellen eine tagesaktuelle 1:0-Berichterstattung mit O-Tönen der Aktiven dazu.

Blogs und Streamingvideos, ebenfalls individuell kommentiert von Norbert Ockenga, ergänzen die Podcasts um Lese- und Bewegtbildformate und bilden so im Zusammenspiel mit Magazin und Podcasts einen für die Motorsport- und Automobilbranche einzigartigen crossmedialen Mix.

Die Mediennutzung von pitwalk.de zeigt schließlich, wer von diesen Formaten wie angesprochen wird: 55,9 Prozent der Nutzer konsumierten pitwalk.de in den ersten Märztagen auf ihrem Smartfon, 38,4 Prozent auf dem Desktop und 9,3 Prozent auf einem Tablet.

Eine Präsenz auf pitwalk.de sorgt also direkt für eine Ausweitung der Verbreitung auf die modernsten und innovativsten und begehrtesten Kanäle und digitalen Endgeräte – und ist somit für die Partner besonders attraktiv.


Teile diesen Beitrag

Das könnte auch interessant sein:

  • 23.05.2024

    Audi im Irrtum

    Das Fahrerlager als Laufsteg – das hat in Monte Carlo zwar Tradition. Doch dieses Jahr wird das Schaulaufen besonders extrem ausfallen. Nicht so sehr bei den Promis, die von dem Gr…
  • 22.05.2024

    Renn-Rowdys

    So was nennt sich wohl Großreinemachen. Ferrari positioniert sich auf radikale Art und Weise neu. Letzte Woche haben die Italiener zwei Neuverpflichtungen bekanntgegeben, die tief …
  • 18.05.2024

    Warum heute Fernsehabend ist

    Es klang fast schon ein bisschen enttäuscht, als Kai Huckenbeck am Montag nach dem Grand Prix von Warschau am Telefon Bilanz zog. Zwei Mal hat der 31-jährige Speedway-WM-Neuling au…
  • 17.05.2024

    Gewinnt Nürburgring Classic-Karten!

    Lust auf eine Zeitreise? Auf wuchtige Vorkriegsrennwagen, Langstreckensportwagen aus dem vorigen Jahrhundert, Tourenwagen aus der guten alten echten DTM, alte Formelfahrzeuge und j…
  • 10.05.2024

    Ford holt Sainz!

    Carlos Sainz wird die Rallye Dakar 2025 mit Ford bestreiten. Der amtierende Gesamtsieger der härtesten Rallye der Welt wird neuer Teamkollege seines Landsmanns Juan Nani Roma, der …
  • 09.05.2024

    Was erwartet Euch bei der Double Duty?

    Plant Ihr schon eifrig, wie Ihr Euer Pfingstwochenende ins Zeichen des Motorsports stellen könnt? Mit einer langen Autofahrt am frühen Sonntagmorgen – oder mit der ersten Maschine …
  • 08.05.2024

    Spa für Männer

    Es war schon mal ein Thema in einem vorigen Podcast. Da wurde gesagt: „Verstehen Sie Spa?“ – diese Überschrift wird immer wieder gern genommen, wenn man von einem Rennen auf dem Ar…
  • 07.05.2024

    Porsche ohne Vettel

    Was war das für ein Palaver. Und am Ende? Nix von übrig geblieben. Sebastian Vettel fährt nicht im Porsche-Werksteam bei den 24 Stunden von Le Mans, und schon gar nicht wird er bei…
  • 06.05.2024

    Eure Chance aufs Double Duty

    Die Double Duty ist Gesprächsthema Nummer 1. NASCAR-Star Kyle Larson wird Ende Mai den Wahnsinn unternehmen, an ein und demselben Tag zwei Klassiker des US-Racing zu bestreiten: da…
  • 05.05.2024

    Wahnsinn USA

    Die Amis ticken halt doch anders. Zwei Mega-Rennen an ein und demselben Tag – das kann nur Amerikanern einfallen. In diesem Jahr genauer gesagt Kyle Larson. Der NASCAR-Star wird En…
  • 30.04.2024

    Ehre und Ämter

    Onkel Joki ist tot. Und mit der Todesanzeige kamen alte Erinnerungen zurück. An eine Zeit, als Johann Hinrichs – Onkel Jogi – Jugendwart beim Boßelverein „Lütje Holt“ Westerende wa…
  • 25.04.2024

    Auf Speed-way

    Am Samstagabend beginnt die Saison einer ganz besonderen Sportart: Speedway, besser gesagt: der Speedway-WM. In Gorican in Kroatien fängt die Grand Prix-Saison 2024 an, zum ersten …
2024 – BILD-PUNKTE LAREUS.MEDIA