+++ 2024-06-16 08:41 : Podcast – so lief die Nacht in Le Mans. Mit Alex Wurz, Nyck de Vries und Nick Tandy am Mikro von Norbert Ockenga +++ 2024-06-15 22:41 : Podcast – Zusammenfassung der ersten Stunden vom 24 h-Rennen von Le Mans, mit Live-Schalte in die Box von Toyota Gazoo Racing sowie Gesprächen mit Porsche-Leuten +++ 2024-06-15 08:10 : Podcast – letzte News & Hintergründe vor dem Start der 24 h Le Mans, mit einer Liveschalte in die Box von Toyota Gazoo Racing +++
BACK

14.04.2023

Klassiker-Konzert


Hallo lieber PITWALK-Freund,

es ist Zeit für die großen Klassiker: den Formel 1-Grand Prix von Monaco, die 24 Stunden von Le Mans, das Indy 500 und das 24-Stundenrennen auf dem Nürburgring. All’ diese Mega-Events stehen im Zentrum der neuen Ausgabe unserer Zeitschrift PITWALK, die im Mai im gesamten deutschsprachigen Raum auf den Markt kommt.

Das Filetstück der insgesamt 180 Seiten Motorsportjournalismus vom Feinsten: Le Mans. Schließlich feiert das Langstreckenfestival in Frankreich in diesem Jahr sein 100. Jubiläum. Deswegen haben wir die 24 Stunden von Le Mans aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet: Wie genau hat Toyota seinen Hypercar-Platzhirschen so weit verbessert, dass man auch zu Beginn der neuen Ära als der große Favorit an die Sarthe reist? Warum tut Porsche sich mit dem neuen 963-LMDh so unerwartet schwer? Wieso hat Cadillac plötzlich einen Teamsitz in Deutschland – und wo? Was ist von dem wahnwitzig klingenden Plan zu halten, mit einem umgebauten Wagen aus der US-amerikanischen NASCAR-Serie in Le Mans zu starten? Und wie hat Carroll Shelby getickt – der einzige Mann, der Le Mans als Fahrer, Konstrukteur, Teamchef und Herstellervertreter hat gewinnen können?

Dazu lüften wir in einer großen Geschichte das Mysterium um das neue Hypercar von Vanwall, das aus der Schmiede von Dr. Colin Kolles stammt – und das sogar Jacques Villeneuve zurück in eine komplette Rennserie gelockt hat. Das Team von Kolles ist so eine Art Dorf der unbeugsamen Gallier im Sportwagen-Langstreckensport. Und hinter dem neuen Vanwall steckt nicht nur jede Menge technischer Hirnschmalz, sondern auch ein hochspannendes wirtschaftliches Konzept. Alles dazu steht in einer großen Exklusivgeschichte im nächsten Heft.

Das Indy 500 ist zusammen mit Le Mans eines der größten und meistbesuchten Rennen der Welt. PITWALK-Kolumnist Simon Pagenaud bestreitet in diesem Jahr beide Mega-Spektakel, hat das Indy 500 bereits gewonnen und ist in Le Mans auch nur äußerst knapp am Gesamtsieg vorbeigeschrammt – in einem gewaltigen Duell Audi gegen Peugeot anno 2011. In seiner neuen Exklusivkolumne vergleicht Pagenaud die beiden Rennen: Mythos, Ruf, Strecke, Anforderung an und Bedeutung für die Fahrer – der Franzose arbeitet dabei fürwahr Erstaunliches heraus.

Rund ums Indy 500 gibt es immer auch eine Riesenshow, die bereits Monate vor dem eigentlichen Rennen beginnt. PITWALK hat das ganze Zeremoniell, das einen schier unendlichen Spannungsbogen aufbaut, en Detail beobachtet und nachgezeichnet.

Die diesjährige Tempo-Orgie im Nudeltopf ist auch der letzte Vorhang für Tony Kanaan, jahrzehntelang einer der Hauptdarsteller der IndyCar-Serie. Wie hat der charismatische und lebenslustige Brasilianer sich auf seinen Abgang vorbereitet, wie lässt er seine Laufbahn Revue passieren? All’ das erzählt Kanaan in einer großen Geschichte in der neuen Ausgabe der Zeitschrift PITWALK.

Monaco, das absurde und doch so einzigartige Formel 1-Stadtrennen, steht schließlich im Mittelpunkt einer ganz besonderen Betrachtung: Die Region am Mittelmeer, mit den Französischen Seealpen und Städten wie Nizza und Marseille in unmittelbarer Nähe, bietet sich für einen sommerlichen Kurzurlaub mit viel südfranzösischem Charme an. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen Besuch in Monaco – oder beim GT3-Weltcuprennen in Le Castellet im Juni – mit einer höchst reizvollen Reise kombinieren können.

Und in unserer Vorschau auf das 24-Stundenrennen auf dem Nürburgring besuchen wir eine ganz neue zusätzliche Attraktion in unmittelbarer Nähe der Döttinger Höhe – ein Must See für alle Ring-Pilger. Dazu blicken wir auf die Technik von Vorabfavorit Manthey-Porsche.

Aber auch abseits der großen Klassiker wartet die neue PITWALK wieder mit zahlreichen ungewöhnlichen Themen auf. So lernen Sie eine junge Speedwayfahrerin aus Bayern kennen, die sich 2023 in die polnische Profiliga wagt. Celina Liebmann ist die erste Frau überhaupt, die sich in das Haifischbecken der härtesten Speedwayszene der Welt traut. Was sie umtreibt und wie sie zu dem exotischen Sport für Motorräder ohne Bremsen kam, steht in einer großen Personalien Story in der neuen PITWALK.

Genau wie eine Vorschau auf einen echten Geheimtipp des deutschen Motorsport: die Deutsche Rallyecross-Meisterschaft „DRX“, die auf der Piste von Gründautal ihren zweiten DM-Lauf austrägt. Was macht die Mischung aus Rallye und Rundstrecke so attraktiv, dass man unbedingt einen Besuch einplanen sollte?

Und wir haben den neuen Stern am Himmel des Marathonrallyesports aufgespürt. Der Brasilianer Lucas Moraes wurde im Januar bei seiner ersten Rallye Dakar gleich Dritter – nur geschlagen von etablierten Superstars wie Nasser Al-Attiyah und Sébastien Loeb. Wer ist Moraes, wie ist sein rasanter Aufstieg vonstatten gegangen, was steckt hinter der ungewöhnlichen Karriere – und wie geht es mit dem Top-Talent aus Südamerika nun weiter?

Schließlich beleuchten wir in einer großen Hintergrundgeschichte das Erbe von Lotus-Formel 1-Genie Colin Chapman – aus der Perspektive und Erinnerung seines Sohnes Clive Chapman, der viele erstaunliche Einsichten beiträgt.

Produktempfehlungen für Sammler, Modellautofans und Leseratten, ein Cartoon von Gerald Saß und ein aufregendes Gewinnspiel runden die 180 Seiten von Deutschlands größter Motorsportzeitschrift ab.

Wir sind sicher: Auch dieses Mal haben wir wieder ein einzigartiges Heft komponiert, das Euch fesseln und verblüffen wird.

Lest Ihr wieder mit? Dann schickt einfach eine E-Mail an shop@pitwalk.de, und wir liefern Euch Ausgabe 72 von PITWALK für 9,80 Euro plus Porto wie gewohnt druckfrisch und so rasch wie möglich zu Euch nach Hause.

Wir wünschen Euch viel Vorfreude und hoffen, Euch erneut zum Kreis unserer begeisterten Leser zählen zu dürfen.

Auf bald

Euer

Norbert Ockenga


Teile diesen Beitrag

Das könnte auch interessant sein:

  • 07.06.2024

    Montréal is' klasse

    Der Name hat auch mehr als 40 Jahre danach etwas Mythisches: Gilles Villeneuve. Nach dem Kanadier ist die Rennstrecke auf der Insel im Delta des St. Lorenz-Stroms benannt, auf dem …
  • 23.05.2024

    Audi im Irrtum

    Das Fahrerlager als Laufsteg – das hat in Monte Carlo zwar Tradition. Doch dieses Jahr wird das Schaulaufen besonders extrem ausfallen. Nicht so sehr bei den Promis, die von dem Gr…
  • 22.05.2024

    Renn-Rowdys

    So was nennt sich wohl Großreinemachen. Ferrari positioniert sich auf radikale Art und Weise neu. Letzte Woche haben die Italiener zwei Neuverpflichtungen bekanntgegeben, die tief …
  • 18.05.2024

    Warum heute Fernsehabend ist

    Es klang fast schon ein bisschen enttäuscht, als Kai Huckenbeck am Montag nach dem Grand Prix von Warschau am Telefon Bilanz zog. Zwei Mal hat der 31-jährige Speedway-WM-Neuling au…
  • 17.05.2024

    Gewinnt Nürburgring Classic-Karten!

    Lust auf eine Zeitreise? Auf wuchtige Vorkriegsrennwagen, Langstreckensportwagen aus dem vorigen Jahrhundert, Tourenwagen aus der guten alten echten DTM, alte Formelfahrzeuge und j…
  • 10.05.2024

    Ford holt Sainz!

    Carlos Sainz wird die Rallye Dakar 2025 mit Ford bestreiten. Der amtierende Gesamtsieger der härtesten Rallye der Welt wird neuer Teamkollege seines Landsmanns Juan Nani Roma, der …
  • 09.05.2024

    Was erwartet Euch bei der Double Duty?

    Plant Ihr schon eifrig, wie Ihr Euer Pfingstwochenende ins Zeichen des Motorsports stellen könnt? Mit einer langen Autofahrt am frühen Sonntagmorgen – oder mit der ersten Maschine …
  • 08.05.2024

    Spa für Männer

    Es war schon mal ein Thema in einem vorigen Podcast. Da wurde gesagt: „Verstehen Sie Spa?“ – diese Überschrift wird immer wieder gern genommen, wenn man von einem Rennen auf dem Ar…
  • 07.05.2024

    Porsche ohne Vettel

    Was war das für ein Palaver. Und am Ende? Nix von übrig geblieben. Sebastian Vettel fährt nicht im Porsche-Werksteam bei den 24 Stunden von Le Mans, und schon gar nicht wird er bei…
  • 06.05.2024

    Eure Chance aufs Double Duty

    Die Double Duty ist Gesprächsthema Nummer 1. NASCAR-Star Kyle Larson wird Ende Mai den Wahnsinn unternehmen, an ein und demselben Tag zwei Klassiker des US-Racing zu bestreiten: da…
  • 05.05.2024

    Wahnsinn USA

    Die Amis ticken halt doch anders. Zwei Mega-Rennen an ein und demselben Tag – das kann nur Amerikanern einfallen. In diesem Jahr genauer gesagt Kyle Larson. Der NASCAR-Star wird En…
  • 30.04.2024

    Ehre und Ämter

    Onkel Joki ist tot. Und mit der Todesanzeige kamen alte Erinnerungen zurück. An eine Zeit, als Johann Hinrichs – Onkel Jogi – Jugendwart beim Boßelverein „Lütje Holt“ Westerende wa…
2024 – BILD-PUNKTE LAREUS.MEDIA