Achtung, Extrablatt!

Aufgrund der großen Nachfrage hat PITWALK nachgelegt – mit einer Sonderausgabe Mitte Mai 2018. Das Extraheft, das nur dank eines wahren Kraftakts von allen Mitarbeitern so kurzfristig ins Programm aufgenommen werden konnte, befriedigt damit das Verlangen nach noch mehr Qualitätsjournalismus, gepaart mit anspruchsvoller Optik und modernem Premiumzeitschriften-Anspruch.

Die Inhalte sind wie gewohnt äußerst facettenreich. Ein Kernthema nimmt dabei die umstrittene Formel E ein, schließlich stehen die für Deutschsprachige besonders interessanten Läufe in Berlin und Zürich just im Verkaufszeitraum des Extrablatts an. PITWALK-Chefredakteur Norbert Ockenga hat sich beim Rennen in Mexiko-Stadt ein Bild von der Elektrorennserie gemacht – und beantwortet in einer großen Reportage die Frage: „Ist das Motorsport – oder kann das weg?“

Dabei setzt PITWALK den Rennsport auf Strom auch in eine konkrete Relation zu den ganzen Debatten über Mobilität der Zukunft, den Dieselskandal und Feinstaubwerte – und entwirrt in diesem Themenschwerpunkt so manche Zusammenhänge, die in der öffentlichen Wahrnehmung inzwischen zu einer Gemengelage verknotet worden sind. So bietet die aktuelle PITWALK nicht nur Motorsportjournalismus vom Feinsten, sondern auch eine Einordnung in politische und gesellschaftliche Hintergründe.

Wie üblich, spielen auch die Sportwagen im Heftinhalt eine bedeutende Rolle. PITWALK hat die Dänin Christina Nielsen – die derzeit vielversprechendste Langstreckenfahrerin der Welt – ebenso besucht wie den neuen Porsche 911 RSR-GTE-Werksfahrer Gianmaria Bruni. Und der neue Chef der FIA-Langstreckenkommission, Richard Mille, hat sich dem kritischen Kreuzverhör von PITWALK-Boss Norbert Ockenga gestellt.

Im Formel 1-Block dominiert dieses Mal die Historie. Der neue PITWALK-Autor Mark Cole stellt den kalifornischen Rennfahrer und Tüftler Dan Gurney vor; Achim Schlang begibt sich auf Zeitreise zum Aufstieg und Fall des Brabham-Rennstalls, und Inga Stracke hat bei Sauber hinter die Kulissen geblickt.

Ein exklusives Gewinnspiel um ein edles Espresso-Set von Shell Helix Ultra und die üblichen Tipps besonders lesenswerter Bücher oder Sammlerexemplare aus der weiten Welt des Motorsports runden 180 schnell, aber gleichwohl hochwertig produzierte Seiten ab.

Das Magazin ist seit dem 18. Mai im gesamten deutschsprachigen Raum im Handel. Sie können es zum Ladenpreis von 9,80 Euro plus Porto aber auch direkt bestellen – mit einer Mail an shop@pitwalk.de, per Fax an die deutsche Nummer 04943/924309 oder über die Bestellfunktion auf dieser Website.

Viel Spaß mit einer Extraportion Racer’s finest!

LESEPROBE

ARCHIV

  • Aufgrund der großen Nachfrage hat PITWALK nachgelegt – mit einer Sonderausgabe Mitte Mai 2018. Das Extraheft, das nur dank eines wahren Kraftakts von allen Mitarbeitern so kurzfristig ins Programm aufgenommen werden konnte, befriedigt damit das Verlangen nach noch mehr Qualitätsjournalismus, gep…

    BESTELLEN

    Startseite

    PITWALK I NR. 43

  • Rechtzeitig zum Beginn der Sport- und Tourenwagensaison ist auch die neue Ausgabe von PITWALK auf dem Markt. Und Deutschlands anspruchsvollstes Motorsport-Magazin rückt genau diese Sparten in den Mittelpunkt der Berichterstattung. Denn beiden Disziplinen stehen harte Jahre bevor. Bei den …

    BESTELLEN

    Startseite

    PITWALK I NR. 42

  • Endlich – die gemütlichen Wochenenden sind vorbei. Und pünktlich zum neuen Spektakel von Formel 1 und Co. ist auch die aktuelle Ausgabe von PITWALK wieder am Start. Das 180 Seiten starke Premiummagazin mit allem, was Motorsportfans begeistert, ist seit dem 16. Februar 2018 im gesamten deu…

    BESTELLEN

    Startseite

    PITWALK I NR. 41

  • Auch in der kalten Jahreszeit muss niemand auf sein Lieblingshobby verzichten. PITWALK, Deutschlands anspruchsvollste Zeitschrift für Motorsport und Autos, hat auch für die Winterausgabe wieder einen Themenmix zusammengestellt, der ein Lese-Event der Extraklasse garantiert. Natürlich steht der Ma…

    BESTELLEN

    Startseite

    PITWALK I NR. 40

  • Im Motorsport bricht jetzt eine ganz entscheidende Phase an. Auf den Rennstrecken gehen alle Serien in die heiße Phase ihrer Titelentscheidungen – und gleichzeitig werden hinter den Kulissen die Weichen für 2018 gestellt. PITWALK ist als anspruchs- und niveauvollste Motorsportzeitschrift im deu…

    BESTELLEN

    Startseite

    PITWALK I NR. 39

  • Die aktuelle Ausgabe von PITWALK ist besonders geländegängig. Denn gleich drei lange Geschichten widmen sich dem Rallyesport – der Rallye-WM, der Rallye Dakar und dem üblen Rallyeunfall von Robert Kubica. Da das Heft zur Rallye Deutschland und damit zum Anbruch der heißen Phase in der Rallye-WM ersch…

    BESTELLEN

    Startseite

    PITWALK I NR. 38

  • In diesen Tagen ballen sich traditionell die Termine. Die Motorsport-Saison jagt von einem Höhepunkt zum nächsten – und wir schließen uns der Jagd an. PITWALK hat eigens wegen der Hochsaison seinen Erscheinungsrhythmus geändert – um dem Andrang von Höhepunkten gerecht zu werden, kam bereits nach knapp fü…

    BESTELLEN

    Startseite

    PITWALK I NR. 37

  • Walter Röhrl ist 70 geworden. Und PITWALK huldigt dem besten Autofahrer aller bisherigen Zeiten mit einer exklusiven Titelstory. In der neuen Ausgabe von Deutschlands anspruchs- und niveauvollster Auto- und Motorsportzeitschrift erklärt Röhrl in einer außergewöhnlichen Hintergrundgeschichte, wie sein…

    BESTELLEN

    Startseite

    PITWALK I NR. 36

  • Die aktuelle Ausgabe von PITWALK bereitet Sie umfassend auf die neue Motorsport-Saison 2017 vor. Die 180 Seiten starke Zeitschrift deckt alle wichtigen Bereiche des Top-Motorsports ab: Formel 1, Sportwagen-WM, GT3 und Rallyesport. Dabei bietet das Magazin auch in seiner 35. Ausgabe, die seit dem…

    BESTELLEN

    Startseite

    PITWALK I NR. 35

  • pitwalk_norbert

    NORBERT OCKENGA
    Chefredakteur & Herausgeber

    Zu gewinnen:

    Edles Espresso-Set
    von Shell Helix Ultra Racing

    Um das neue In-Getränk Kaffee vollmundig genießen zu können, braucht man ein Tassen-Set mit Stil – etwa im Design des langjährigen Ferrari-Technikpartners Shell. Der Hamburger Öl- und Benzingigant hat ein Espresso-Service mit Motiven aus der langen Motorsporthistorie der Marke aufgelegt. Und die Shell-Fahrer beim 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring – Augusto Farfus, Fabian Schiller, Christian Krognes und Markus Palttala – haben die edle Präsentationsbox mit ihren Originalautogrammen veredelt. Um diesen einzigartigen Preis zu gewinnen, beantworten Sie bitte bis zum 28. Juni 2018 die Frage aus der aktuellen Ausgabe von PITWALK.

    Sie kennen das Lösungswort? Dann schnell hier teilnehmen und gewinnen!

    GEWINNSPIEL