+++ 2020-02-26 12:06 : Neuer Blog online – Verkehrsmittel im knallharten Praxistest +++ 2020-02-26 12:06 : +++ 2020-02-24 10:36 : Neuer Blog online – zur Lage von Aston Martin +++
BACK

12.07.2016

Wir müssen verrückt sein


Wir waren schnell wie nie. Jetzt seid Ihr dran: Um VIP-Logen-Tickets und Eintrittskarten für das Sechsstunden-Rennen auf dem Nürburgring – die große Le Mans-Revanche in der Eifel – zu gewinnen, müsst Ihr möglichst rasch bei unserem einzigartigen Gewinnspiel mitmachen.

Denn das einzige Deutschland-Gastspiel der Sportwagen-WM steht bereits am 24. Juli auf dem Programm. Je eher Ihr das neue Heft lest und Eure Mail oder Euer Fax mit der richtigen Antwort auf unser Quiz – dann kommt Ihr noch rechtzeitig zur Ziehung von zwei VIP- sowie fünf Mal zwei Eintrittskarten für das wichtigste und aufregendste Rennen des deutschen Motorsport-Jahres.

Unsere Abonnenten, Dauerbezieher oder Vorab-Besteller haben Ihre persönliche Ausgabe von Heft 32 bereits heute in der Post bei sich zuhause. Im gesamten deutschsprachigen Raum wird die 32. Ausgabe von Deutschlands anspruchsvollster Zeitschrift für Autos und Motorsport ab dem 15. Juli zu kaufen sein.

Natürlich erhöhen sich die Chancen, wenn man als Abo-Inhaber oder Vorabbezieher das Heft schon ein paar Tage früher erhält. Wir haben auch in der Tat schon die ersten Einsendungen für das Gewinnspiel in unserer Mail-Inbox.

Wer sich einen Vorsprung im Wettrennen um die VIP-Tickets erarbeiten will, der kann das auch jetzt noch tun: Es lohnt sich dieses Mal doppelt, die neue Ausgabe vorab zu bestellen. Wer das heute noch erledigt, der kriegt sein Heft – wenn die Post mitspielt – immer noch vorm offiziellen Erstverkaufstag im bundesweiten Einzelhandel. Und bei diesen einzigartigen Preisen des Gewinnspiels zählt jeder Tag.

Und, um im Jargon des Hamburger Fischmarkts zu bleiben: Wir müssen verrückt sein – aber wer noch bis Mittwochabend sein Heft bestellt, der kommt auch noch in den Genuss eines verbilligten Portos, wie alle Vorabbesteller. Habe ich gerade beschlossen und wird hiermit versprochen und umgesetzt.

Ich hoffe, Ihnen ist aufgefallen, dass wir PITWALK in diesem Sommer ungewöhnlich häufig auf den Markt gebracht haben – nämlich im Rhythmus von allen vier Wochen statt wie üblich zwei Monate?

Das lag daran, dass wir es uns auf die Fahnen geschrieben haben, die größten und schönsten Rennen des Jahres ganz besonders zu würdigen. Und die 24 Stunden von Le Mans und das Sechsstunden-Rennen auf dem Nürburgring folgten dieses Jahr nun mal besonders dicht aufeinander, sodass wir bei unserem Ziel, für jedes Highlight ein eigenes Heft aufzulegen, keine Wahl hatten, als in größter Hektik die beiden Sommerausgaben zu produzieren.

Ich bin stolz darauf, wie unsere Mannschaft mitgezogen hat, um diesen sommerlichen Sportwagen-Doppelschlag möglich zu machen. Wir haben uns damit ein Mal mehr als die Autorität im deutschsprachigen Motorsport-Qualitätsjournalismus bewiesen.

Und wir haben es damit auch ermöglicht, gleich zwei Mal in Folge einzigartige Preise für unser schon traditionell gewordenes Gewinnspiel anzubieten – zuerst den Mark-Webber-Originaloverall, jetzt die VIP-Karten für die Le Mans-Revanche am Ring oben.

Ein bisschen mehr Hintergründe zu dem Kraftakt, der für die ganze Mannschaft dahinter steckte, erfahrt Ihr demnächst an dieser Stelle. Jetzt schnaufen wir erst mal durch – und warten auf Eure Einsendungen zum Gewinnspiel, wahlweise auch auf Eure eiligen Bestellungen, um am Quiz mitmachen zu können.


Teile diesen Beitrag

Das könnte auch interessant sein:

  • 26.02.2020

    Aus der Bahn

    Der Alltag ist die beste Teststrecke. Gerade im großen Themenbereich, der im Moment alle umtreibt: Nachhaltigkeit und Mobilität der Zukunft. Also haben wir in der neuen Ausgabe der…
  • 24.02.2020

    Der englische Patient

    Es war wohl so eine Art Vorahnung, wegen der wir bei der Bebilderung der Hypercar-Geschichte in der neuen Ausgabe der Zeitschrift PITWALK auf jegliches Motiv von Aston Martin verzi…
  • 23.02.2020

    Aktenzeichen El Chueco

    Heute ist ein ganz besonderer Tag in der Motorsportgeschichte. Und gleichzeitig einer, der immer wieder vergessen wird. Denn am heutigen Sonntag ist wieder Jahrestag des größten Ve…
  • 22.02.2020

    Trio R-Fernale

    Oft ist die Geschichte hinter der Geschichte die viel interessantere. So war es auch bei einem Termin am Dienstag jener Woche, in der das aktuelle Heft von PITWALK in Druck ging. K…
  • 21.02.2020

    Die linke und die rechte Hand

    Rob Huff wird in der kommenden Saison nicht im Tourenwagen-Weltpokal an den Start gehen. Der Exweltmeister aus Cambridge hat keinen Platz mehr gefunden, nachdem sich VW aus dem Kun…
  • 20.02.2020

    Das steckt alles drin

    Nun ist es endlich da – das Inhaltsverzeichnis der neuen Ausgabe der Zeitschrift PITWALK. In wenigen Tagen steht der Versand von Heft 53 an, damit alle Abonnenten und Vorabbestelle…
  • 19.02.2020

    Recherche-Marathon

    PITWALK-Chef Norbert Ockenga auf heißem Pflaster: auf dem Ulman-Straight, der langen Gegengeraden hinter dem Fahrerlager von Sebring in Florida. So begann vor etwas mehr als einem …
  • 18.02.2020

    In Druck gegangen

    Die Maschinen laufen schon wieder. Seit dem heutigen Dienstag ist die nächste Ausgabe der Zeitschrift PITWALK in Druck. Wenn alles plangemäß läuft, erhalten die Abonnenten und Vora…
  • 17.02.2020

    Toyota auf Probe

    Kuba Prygonski und sein deutscher Beifahrer Timo Gottschalk verlassen ihr bisheriges Team X-Raid. Bereits für den Weltcuplauf in Katar, der am kommenden Woche auf dem Programm steh…
  • 16.02.2020

    Schnee-Treiben

    Alle reden übers Wetter. Auch bei der Rallye Schweden. Die Winterfestspiele des Motorsports, die wir in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift PITWALK noch als Reisetipp rausgearbei…
  • 15.02.2020

    Das neue Heft driftet herein

    Das erste Heft des neuen Jahrgangs ist so gut wie fertig. Ein paar Handgriffe noch, dann sind 180 Seiten voller exklusiver Themen wieder so weit, dass die 53. Ausgabe von PITWALK i…
  • 14.02.2020

    Indy 500-Sieger schreibt für PITWALK

    PITWALK kriegt prominente Verstärkung. Ab Ausgabe 53, die Ende Februar erscheint, wird Simon Pagenaud als neuer Kolumnist exklusive Einblicke in die Welt des US-Motorsports gewähre…
2020 – BILD-PUNKTE LAREUS.MEDIA