+++ 2020-07-13 13:07 : Neues Video online – Highlights von Lauf 2 der IndyCars in Elkhart Lake, mit Kommentar von Norbert Ockenga. Unter PITLIVE // Bilder des Tages +++ 2020-07-12 09:31 : Neues Video online – Rennen 1 der IndyCar in Elkhart Lake, kommentiert von Norbert Ockenga. Unter PITLIVE // Bilder des Tages +++ 2020-07-11 10:01 : Neuer Podcast – Norbert Ockenga über eine Umfrage über den Umgang mit den Coronasündern der Formel 1, dazu eine Vorschau zur Formel 1 und zur IndyCar mit Fans in Elkhart Lake. Am Mikro: Charles Leclerc, PITWALK-Kolumnist Simon Pagenaud, Conor Daly und Ferrari-Sportdirektor Laurent Mekies +++
BACK

20.05.2020

The Masked Bringer


Corona schreit nach Vernunft. Und die Ereignisse der vergangenen Wochen, seit Covid-19 nach Europa kam, zeigen: Alles muss man selber machen. Nur mit Eigeninitiative kommt man über die Runden. Wer sich auf die Politik – vor allem auf die SPD, die auch im Heimatbundesland der Nordschleife an der Macht ist – oder auf andere Funktionäre verlässt, der bleibt noch über Monate hinweg ratlos in der Krise.

Die Maskenpflicht steht da als bestes Beispiel. Das Netzwerk von PITWALK reicht, so liegt es in der Natur der Sache eines Motorsportmediums, auch in den Fernen Osten. Zum Beispiel nach Hongkong. Denn dort sitzt jene Agentur, mit dem das Verlagshaus aus Ostfriesland im vergangenen Jahr über das kommentierte Livestream-Angebot des Macau-Grands Prix verhandelt hat.

Bei einem Austausch mit den Ansprechpartnern aus Hongkong vor einigen Wochen kam Erstaunliches ans Tageslicht. Die in Coronatagen übliche Frage nach der Gesundheit erhielt die Antwort, in Hongkong sei die Seuche kein großes Thema. Denn man wisse seit den Tagen von SARS anno 2003, wie man auf solch' eine Epidemie reagieren müsse, um dem Virus keine Chance zu geben.

Dabei sei Hongkong ein Sonderfall, weil dort wegen der Hochhausburgen und der drangvoll ans Küstengebirge geknödelten Megacitylage das Abstandhalten und -wahren so gut wie unmöglich sei; man lebe wie die Sardinen in der Dose. Also hätten die Hongkonger sofort, als klar war, das Virus kommt, konsequent auf Masken in allen Lebenslagen gesetzt.

Selbst als die Regierung den Mund- und Nasenschutz noch verbieten wollte, wegen der Massenproteste gegen die Chinesierung der einstigen britischen Kronkolonie und dem Vermummungsverbot, hätten die Einwohner immer Masken aufgezogen. Und zusätzlich alle paar Minuten die Hände gewaschen und auch mit chemischen Keulen desinfiziert.

Die Maske diene in der Lesart der Hongkonger auch nicht nur dazu, beim Schniefen, Sprechen oder Ausatmen das Virus zu verbreiten – sondern auch, um zu vermeiden, dass man sich direkt an Mund und Nase fasst. So sei sie sowohl gegen Tröpfchen- als auch gegen Schmierinfektion eingesetzt worden.

Also sollte man bei den ersten Neustartversuchen des Motorsports nach den Lockerungen vielleicht auch mit Masken agieren. Gegen Ansteckung, klar. Aber auch allein schon, um zu vermeiden, dass aus dem Fahrerlager ein Patient Null herausspaziert. Denn in der Öffentlichkeitswirksamkeit wäre das verheerend – und es würde sofort wieder ein Vollbremsung provozieren. Die hätte dann zur Folge, dass es in diesem Jahr keine Rennen mehr gibt.

Und mittelbar eine Verödung des ganzen Motorsports, von dem der sich noch schwerer erholen würde als die Luftfahrtindustrie von dem politisch verordneten Stillstand.

Dann doch lieber beschlagene Brillengläser.


Teile diesen Beitrag

Das könnte auch interessant sein:

  • 09.07.2020

    Ein Irrtum namens Alonso

    Hinter den Masken raunt sich die Formel 1-Gemeinde seit drei Tagen immer dieselbe Frage zu: „Ist Fernando Alonso besser als Sebastian Vettel?“ Denn schließlich hat Renault den Iber…
  • 03.07.2020

    Die Geister, die die Formel 1 rief

    Wer hätte das gedacht? Plötzlich ist Norden – oder besser gesagt Halbemond – ein Vorbild für ganz Motorsportdeutschland. Und sogar für die Formel 1. Denn das, was am Sonnabend vor …
  • 22.06.2020

    Das Heft zum Neustart

    Alles Wissenswerte zum Neustart des Motorsports nach der Coronaschockstarre – das bietet die neues Ausgabe von PITWALK, die am 3. Juli im gesamten deutschsprachigen Raum auf den Ma…
  • 20.06.2020

    Zurück ins Motorsport-Leben

    Pünktlich zum Neustart des Motorsports kommt die nächste Ausgabe von PITWALK auf den Markt. Und der Aufbruch nach der Coronapause beschäftigt auch Deutschlands anspruchsvollstes Mo…
  • 12.06.2020

    Wirbel um neue Dakar-Regeln

    Eine Regelnovelle zur Einstufung von Hecktrieblern und Allradlern sorgt für Zündstoff im Marathonrallyesport. Die Regelmacher der Rallye Dakar möchten die 4 x 4-Modelle gegenüber d…
  • 28.05.2020

    Mit Vollgas durch den Lockdown

    Zum Glück gibt es viele Institutionen, die sich mit der Auswertung von Leser- und Userdaten von Zeitschriften, Podcasts und Internetauftritten befassen. So kann man die Lehren aus …
  • 27.05.2020

    So geht's zu bei Geisterrennen

    Bislang ist nur aus zweiter Hand über den Neustart des Motorsports nach Corona berichtet worden. Höchste Zeit für PITWALK, das zu ändern. Auf unserem YouTube-Kanal können wir Euch …
  • 22.05.2020

    PITWALK geht bei Videos innovative Wege

    PITWALK baut sein Medienangebot weiter aus. Seit dieser Woche gibt es zwei neue Formate auf dem Videoportal YouTube – als Ergänzung zur Zeitschrift PITWALK und der Podcastreihe PIT…
  • 20.05.2020

    The Masked Bringer

    Corona schreit nach Vernunft. Und die Ereignisse der vergangenen Wochen, seit Covid-19 nach Europa kam, zeigen: Alles muss man selber machen. Nur mit Eigeninitiative kommt man über…
  • 19.05.2020

    Nein zu Geistern in der Grünen Hölle

    Der Favoritenschreck bleibt fern. James Glickenhaus, der Teamchef des GT3-Herausforderers aus den USA, hat bereits vor der heutigen Sitzung zwischen VLN und ILN die Teilnahme seine…
  • 19.05.2020

    Tag der Wahrheit für die Grüne Hölle

    Am heutigen Dienstag wird das Konzept für eine Durchführung der ersten Nordschleifenrennen der Langstreckenmeisterschaft vorgestellt. Die VLN will den Plan der ILN, also der Intere…
  • 17.05.2020

    Das neue Mittel gegen Covid-19

    PITWALK zündet die nächste Stufe. In der Tristesse von Corona und Kontaktsperre sorgt Deutschlands anspruchsvollstes Motorsportmagazin dafür, dass Racern mit Benzin im Blut nicht f…
2020 – BILD-PUNKTE LAREUS.MEDIA