+++ 2020-02-28 08:44 : Neue Fotogalerie – mehr Details zum neuen Glickenhaus fürs 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Unter PITLIVE // Bilder des Tages +++ 2020-02-27 19:47 : Neuer Podcast online – Katar-Marathonrallye, Sportwagen-WM Austin, Formel 1-Teste und Änderungen im Kalender wegen des Corona-Virus +++ 2020-02-27 17:47 : Neuer Blog online – das erste Foto des Glickenhaus für die Nordschleife +++
BACK

25.01.2019

Tandy trickst Corvette aus – und holt Pole


Nick Tandy startet die 24 Stunden von Daytona in der GTE-Klasse vom ersten Platz aus. Der Porsche-Werksfahrer aus der Nähe von Bedford erzielte in 1.42,257 Minuten die Bestzeit – und auch einen neuen Bahnrekord für die GTE-Kategorie, die in der IMSA GTLM heißt.

Dabei nutzte der Engländer den Windschatten von gleich zwei vorausfahrenden Chevrolet Corvette. „Wir haben uns diese Taktik extra zurechtgelegt – und mich genau im richtigen Moment rausgeschickt, sodass ich auf der langen Geraden in den Windschatten der beiden Corvette eintauchen konnte“, grinst Tandy. „Dazu habe ich mich allerdings ziemlich langmachen müssen. Und deswegen touchierte ich sogar kurz die Mauer. Aber die Corvette haben mich so gut gezogen, dass ich Schnellster wurde.“

Während die Vetten ihrerseits sich ebenfalls gegenseitig Windschatten spenden wollten und dabei gegen die Finte von Tandy machtlos waren, versuchten die Ford, ohne Windschattenspiele auf Zeit zu kommen – mit dem Resultat, dass ihre Überlegenheit aus dem Vorjahr dahin war. Der Wagen von Richard Westbrook/Ryan Briscoe/Scott Dixon startet hinter dem Porsche und der Corvette von Jan Magnussen/Antonio García/Mike Rockefeller vom dritten Rang, für die Nummer 66 mit Dirk Müller/Sébastien Bourdais/Joey Hand langte er nur zum sechsten Startplatz.

In unserem neuen Podcast, der in der Nacht unter dem Menüpunkt PITCAST und dem Unterpunkt „Drivers, Start Your Engines“ online gehen wird, erklärt Porsches GT-Verantwortlicher Pascal Zurlinden die Hintergründe des taktischen Kniffs.

Und in einem neu hochgeladenen Video unter der Rubrik PITLIVE, „Bilder des Tages“, seht Ihr mehr zur Sonderlackierung der Elfer in Daytona – mit einem erklärenden Text, wie es dazu kam und wofür die Farbgebung steht.


Teile diesen Beitrag

Das könnte auch interessant sein:

  • 27.02.2020

    Das ist der neue Glickenhaus!

    Der neue GT3-Killer für das 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring hat seinen Testbetrieb aufgenommen, und so sieht er aus: der Glickenhaus SCG 004C, dessen erstes Foto vom Roll-Out…
  • 26.02.2020

    Aus der Bahn

    Der Alltag ist die beste Teststrecke. Gerade im großen Themenbereich, der im Moment alle umtreibt: Nachhaltigkeit und Mobilität der Zukunft. Also haben wir in der neuen Ausgabe der…
  • 24.02.2020

    Der englische Patient

    Es war wohl so eine Art Vorahnung, wegen der wir bei der Bebilderung der Hypercar-Geschichte in der neuen Ausgabe der Zeitschrift PITWALK auf jegliches Motiv von Aston Martin verzi…
  • 23.02.2020

    Aktenzeichen El Chueco

    Heute ist ein ganz besonderer Tag in der Motorsportgeschichte. Und gleichzeitig einer, der immer wieder vergessen wird. Denn am heutigen Sonntag ist wieder Jahrestag des größten Ve…
  • 22.02.2020

    Trio R-Fernale

    Oft ist die Geschichte hinter der Geschichte die viel interessantere. So war es auch bei einem Termin am Dienstag jener Woche, in der das aktuelle Heft von PITWALK in Druck ging. K…
  • 21.02.2020

    Die linke und die rechte Hand

    Rob Huff wird in der kommenden Saison nicht im Tourenwagen-Weltpokal an den Start gehen. Der Exweltmeister aus Cambridge hat keinen Platz mehr gefunden, nachdem sich VW aus dem Kun…
  • 20.02.2020

    Das steckt alles drin

    Nun ist es endlich da – das Inhaltsverzeichnis der neuen Ausgabe der Zeitschrift PITWALK. In wenigen Tagen steht der Versand von Heft 53 an, damit alle Abonnenten und Vorabbestelle…
  • 19.02.2020

    Recherche-Marathon

    PITWALK-Chef Norbert Ockenga auf heißem Pflaster: auf dem Ulman-Straight, der langen Gegengeraden hinter dem Fahrerlager von Sebring in Florida. So begann vor etwas mehr als einem …
  • 18.02.2020

    In Druck gegangen

    Die Maschinen laufen schon wieder. Seit dem heutigen Dienstag ist die nächste Ausgabe der Zeitschrift PITWALK in Druck. Wenn alles plangemäß läuft, erhalten die Abonnenten und Vora…
  • 17.02.2020

    Toyota auf Probe

    Kuba Prygonski und sein deutscher Beifahrer Timo Gottschalk verlassen ihr bisheriges Team X-Raid. Bereits für den Weltcuplauf in Katar, der am kommenden Woche auf dem Programm steh…
  • 16.02.2020

    Schnee-Treiben

    Alle reden übers Wetter. Auch bei der Rallye Schweden. Die Winterfestspiele des Motorsports, die wir in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift PITWALK noch als Reisetipp rausgearbei…
  • 15.02.2020

    Das neue Heft driftet herein

    Das erste Heft des neuen Jahrgangs ist so gut wie fertig. Ein paar Handgriffe noch, dann sind 180 Seiten voller exklusiver Themen wieder so weit, dass die 53. Ausgabe von PITWALK i…
2020 – BILD-PUNKTE LAREUS.MEDIA