+++ 2020-09-20 12:01 : Neuer PITCAST online – Le Mans um die Mittagszeit. Mit Alex Wurz, Bruno Spengler, Rob Leupen, Kévin Estre und René Binder am Mikro +++ 2020-09-20 09:18 : Neuer Podcast WHEELIE online – gibt's heute das geilste MotoGP-Rennen der Geschichte? Und warum? Mit Marcel Schrötter und Tom Lüthi +++ 2020-09-20 08:56 : Neuer PITCAST online – Morgenlage aus Le Mans, muss Toyota zittern, wo ist der führende LMP2 geblieben? Mit Rob Leupen und Job van Uitert +++
BACK

18.08.2020

Journalismus vom Feinsten


Ein Blick genügt. PITWALK bleibt auch in Coronazeiten die Nummer 1 für hochwertige und exklusive Informationen aus der weiten Welt des Motorsports – abseits des Mainstream-Journalismus, der in Zeiten von Isolationshaft in Pressezentren oder gar dem Ausschluss der Öffentlichkeit um sich greift.

Denn PITWALK lässt sich nicht einsperren – und auch nicht in der Arbeit behindern. Dazu haben wir zu viele gut vernetzte Leute im Team, zu viele Kontakte in die Szene, zu viel Ehrgeiz – und auch zu viel Pflichtgefühl Euch Lesern gegenüber.

Das spiegelt sich auch in den Inhalten der neuen Ausgabe wider. Das Heft rattert gerade in Paderborn durch die Druckmaschinen. Und wir gewähren Euch als besonders treue Leser und Follower der PITWALK-Community wie immer einen ersten, exklusiven Vorabblick auf das Inhaltsverzeichnis. Damit Ihr seht, was Euch am Wochenende alles erwartet, sofern Ihr Abonnenten seid oder Ausgabe 56 schon vorab bestellt habt.

Dann nämlich habt Ihr, wenn die Post mitspielt, die 180 Seiten schon am Sonnabend in Eurem Briefkasten.

Und Ihr könnt Euch jetzt schon auf einen spannenden Mix voller exklusiver Themen aus der Formel 1, dem Le Mans-Sportwagensport, der IndyCar, der MotoGP, der Motorsportgeschichte, der Formel E und auf eine exklusive Enthüllung zu einem spektakulären Comeback im deutschen Rennsport freuen.

Wir machen PITWALK nach unserem alten Motto: Von Racern für Racer.

Deswegen: Wer sich die neue Ausgabe noch nicht gesichert hat, wird nach dem Blick auf das Inhaltsverzeichnis da oben sicher Feuer und Flamme sein. Der Vorverkauf läuft schon – und noch. Also sendet schnell eine E-Mail an shop@pitwalk.de, dann schicken wir auch Euch die neue Ausgabe direkt druckfrisch nach Hause. Und Ihr habt sie dann eine Woche früher als der Einzelhandel im ganzen deutschsprachigen Raum.

Während des Lockdown haben wir gemerkt, wie groß Euer Verlangen nach hochwertig und anspruchsvoll aufbereiteten Motorsportthemen ist. Wir freuen uns, dass Ihr damals uns ausgewählt habt als das Medium Eures Vertrauens – mit unseren digitalen Angeboten, aber auch mit unserer Zeitschrift, die in Umfang, Haptik und Layout ebenso wie in Inhalten ihresgleichen im deutschsprachigen Motorsportjournalismus sucht.

Und wir würden uns auch freuen, wenn wir Euch diese Woche die nächste Ausgabe wieder nach Hause schicken dürften. Darum: Vertieft Euch ins Inhaltsverzeichnis – und löst schnell Eure Bestellung aus per Mail an shop@pitwalk.de, dann könnt Ihr schon am Wochenendes wieder was Feines lesen.

Vielen Dank und viel Vorfreude auf die nächsten 180 Seiten von Racer's finest.


Teile diesen Beitrag

Das könnte auch interessant sein:

  • 18.09.2020

    Le Mans aujourd'hui: Porsche-Pogo

    Es herrscht Rennbetrieb: Mit über 300 km/h eilt der Porsche 911 RSR über die Landstraße D338 von Le Mans in Richtung Tours. In den zwei Schikanen, die im Alltag gesperrt und ein be…
  • 15.09.2020

    DTM-Zukunft: Das ist die Lösung

    Ist das der Durchbruch? Beim großen Experten-Videotalk auf dem YouTube-Channel der Zeitschrift haben die Experten Lucas Luhr und Timo Rumpfkeil im Gespräch mit Verleger Norbert Ock…
  • 15.09.2020

    Le Mans aujourd'hui: Die fehlende Fahrerparade

    Tagsüber rollen wild getunte Autos über Campingplätze und Verbindungstraßen, die von Fans gesäumt sind. Jeder Burnout wird von tosendem Applaus begleitet. Der „Le-Mans-Feiertag“, d…
  • 15.09.2020

    Le Mans aujourd'hui: Der fehlende Vortest

    Der eintägige Test zwei Wochen vor dem Rennen gehört traditionell zum Event der 24 Stunden von Le Mans. Es ist die einzige Möglichkeit für Hersteller und Reifenpartner, Teams und F…
  • 15.09.2020

    Le Mans aujourd'hui: Der frühe Start

    Die 24 Stunden von Le Mans starten 2020 im Gegensatz zu den Vorjahren bereits um 14:30 Uhr Ortszeit. Hintergrund ist unter anderem die finale Etappe der Tour de France: Die große F…
  • 15.09.2020

    Le Mans aujourd'hui: Der kompakte Zeitplan

    Die 24 Stunden von Le Mans weichen in diesem Jahr von ihrem bewährten Zeitschema ab. Die Trainings, die in zurückliegenden Jahren immer gepaart mit den Qualifyings am Mittwoch und …
  • 15.09.2020

    Le Mans aujourd'hui: Die fehlenden Fans

    Die 24 Stunden von Le Mans rangieren in der Gunst der Motorsportfans weit oben. Jahr für Jahr verfolgen rund 250.000 Menschen die Veranstaltung vor Ort. Die Hauptstadt des französi…
  • 15.09.2020

    Le Mans aujourd'hui: Die fliegenden Pollen

    Tränende Augen, triefende Nasen und stets griffbereite Medizin gehören im Juni im Fahrerlager von Le Mans zum gewohnten Bild: Zahlreiche Fahrer, Teammitglieder und Fans leiden unte…
  • 15.09.2020

    Le Mans aujourd'hui: Die tiefe Sonne

    In den Tag-Nacht-Übergängen haben die Fahrer bei den 24 Stunden von Le Mans oftmals mit schwierigen Sichtverhältnissen zu kämpfen. Beim Sonnenuntergang am Samstagabend blendet das …
  • 15.09.2020

    Le Mans aujourd'hui: Das hohe Tempo

    Die lange Nacht bedingt eine längere Phase mit kühleren Asphalt- und Lufttemperaturen. Dies hat zur Folge, dass die Motoren der beiden rund 515 PS starken Porsche 911 RSR länger im…
  • 15.09.2020

    Le Mans aujourd'hui: Der zu erwartende Regen

    Die Wetterstatistiken der zurückliegenden 30 Jahre zeigen, dass sich die Höchst- und Tiefsttemperaturen bei Tag und Nacht zwischen Juni und September kaum unterscheiden. Allerdings…
  • 15.09.2020

    Le Mans aujourd'hui: Die weichen Reifen

    Die kühleren Werte in der Nacht haben zusätzlich den Vorteil, dass die weiche Mischung der Michelin-Reifen über einen längeren Zeitraum verwendet werden kann. Diese Variante bietet…
2020 – BILD-PUNKTE LAREUS.MEDIA