+++ 2020-02-28 08:44 : Neue Fotogalerie – mehr Details zum neuen Glickenhaus fürs 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Unter PITLIVE // Bilder des Tages +++ 2020-02-27 19:47 : Neuer Podcast online – Katar-Marathonrallye, Sportwagen-WM Austin, Formel 1-Teste und Änderungen im Kalender wegen des Corona-Virus +++ 2020-02-27 17:47 : Neuer Blog online – das erste Foto des Glickenhaus für die Nordschleife +++
BACK

04.02.2016

Harte Recherche kann ja auch mal nicht schaden


Hin und wieder lohnt es sich, ein bisschen genauer zu recherchieren. Seit Tagen geistern im Internet jede Menge Bilder des vermeintlich neuen Renault für die Formel 1-Saison 2016 herum. Auch der angeblich neue Toyota TS050 für die Sportwagen-WM ist auf diversen Websites zu sehen.

Der Haken dabei ist nur: Keines der Autos ist wirklich der Neuwagen. In beiden Fällen handelt es sich um Vorjahresfahrzeuge in anderer Lackierung beziehungsweise Beklebung, im Falle des Renault mit einigen neuen aerodynamischen Anbauteilen versehen, die den Eindruck erwecken sollen, es handele sich um ein neues Auto.

Man darf sich von so etwas als Journalist nicht täuschen lassen. Um so mehr muss ich mich wundern, wie ungefragt und kritiklos die PR-Stunts der Werke überall veröffentlicht werden.

Ärgern Sie sich auch darüber, dass Ihnen mit umgemodelten alten Autos Ihre Zeit gestohlen wurde? Brauchen Sie nicht. Denn wir bei PITWALK setzen auf Qualitätsjournalismus.

Dafür muss man zuweilen etwas aggressiver recherchieren, um auch an jene Informationen zu kommen, die eigentlich noch geheim bleiben sollten. Aber das hat mich ja noch nie gescheut; wer meine Berichte an früheren Wirkungsstätten gelesen hat, der weiß das.

Auch bei PITWALK konnten wir die Tradition der ungeschminkten und wahrheitsgetreuen Hintergrundberichterstattung bislang gut fortsetzen. Erinnern Sie sich noch daran, wo Sie zuerst gelesen haben, dass Toyota nach Le Mans zurückkehrt? Oder dass der Peugeot das überlegene Auto bei der Rallye Dakar sein wird?

In der neuen Ausgabe haben wir wieder solch’ einen Scoop für Sie. Denn wir können Ihnen jetzt schon verraten, mit welchen neuen technischen Details der Ferrari Baujahr 2016 aufwarten wird, damit Sebastian Vettel damit zum Weltmeister-Jäger werden wird.

Natürlich wollten die Verantwortlichen in Maranello nicht, dass all’ diese Details ans Licht kommen. Denn dabei geht es tief in die Geheimnisse des Motorenbaus und der Aerodynamik sowie der internen Arbeitsabläufe in Italien und bei Technik-Zuliefererpartner Shell.

Wir haben dennoch so lange recherchiert, bis wir ein rundes Bild bekamen – und das schon weit bevor der neue Ferrari zum ersten Mal bei Testfahrten in der Öffentlichkeit zu sehen sein wird. Schließlich wird unser neues Heft schon bald gedruckt, auf die ersten Tests konnten wir nicht warten.

Auch vom neuen Toyota für die Sportwagen-WM lesen Sie bei uns mehr, und Sie finden aktuellere Bilder, als der umgestaltete Jahreswagen, den Sie derzeit überall sehen.

Denn wir möchten unseren Lesern einen echten journalistischen Mehrwert bieten, nicht einfach nur irgendwas, das uns gerade vorgesetzt wird. Das sind wir unserer niveauvollen Leserschaft schuldig.

Auch und gerade im ersten Heft des neuen Jahres, das am 26. Februar erscheinen wird – das Sie aber jetzt schon vorab bestellen können. Bei shop@pitwalk.de oder der deutschen Faxnummer 04943/924309.


Teile diesen Beitrag

Das könnte auch interessant sein:

  • 27.02.2020

    Das ist der neue Glickenhaus!

    Der neue GT3-Killer für das 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring hat seinen Testbetrieb aufgenommen, und so sieht er aus: der Glickenhaus SCG 004C, dessen erstes Foto vom Roll-Out…
  • 26.02.2020

    Aus der Bahn

    Der Alltag ist die beste Teststrecke. Gerade im großen Themenbereich, der im Moment alle umtreibt: Nachhaltigkeit und Mobilität der Zukunft. Also haben wir in der neuen Ausgabe der…
  • 24.02.2020

    Der englische Patient

    Es war wohl so eine Art Vorahnung, wegen der wir bei der Bebilderung der Hypercar-Geschichte in der neuen Ausgabe der Zeitschrift PITWALK auf jegliches Motiv von Aston Martin verzi…
  • 23.02.2020

    Aktenzeichen El Chueco

    Heute ist ein ganz besonderer Tag in der Motorsportgeschichte. Und gleichzeitig einer, der immer wieder vergessen wird. Denn am heutigen Sonntag ist wieder Jahrestag des größten Ve…
  • 22.02.2020

    Trio R-Fernale

    Oft ist die Geschichte hinter der Geschichte die viel interessantere. So war es auch bei einem Termin am Dienstag jener Woche, in der das aktuelle Heft von PITWALK in Druck ging. K…
  • 21.02.2020

    Die linke und die rechte Hand

    Rob Huff wird in der kommenden Saison nicht im Tourenwagen-Weltpokal an den Start gehen. Der Exweltmeister aus Cambridge hat keinen Platz mehr gefunden, nachdem sich VW aus dem Kun…
  • 20.02.2020

    Das steckt alles drin

    Nun ist es endlich da – das Inhaltsverzeichnis der neuen Ausgabe der Zeitschrift PITWALK. In wenigen Tagen steht der Versand von Heft 53 an, damit alle Abonnenten und Vorabbestelle…
  • 19.02.2020

    Recherche-Marathon

    PITWALK-Chef Norbert Ockenga auf heißem Pflaster: auf dem Ulman-Straight, der langen Gegengeraden hinter dem Fahrerlager von Sebring in Florida. So begann vor etwas mehr als einem …
  • 18.02.2020

    In Druck gegangen

    Die Maschinen laufen schon wieder. Seit dem heutigen Dienstag ist die nächste Ausgabe der Zeitschrift PITWALK in Druck. Wenn alles plangemäß läuft, erhalten die Abonnenten und Vora…
  • 17.02.2020

    Toyota auf Probe

    Kuba Prygonski und sein deutscher Beifahrer Timo Gottschalk verlassen ihr bisheriges Team X-Raid. Bereits für den Weltcuplauf in Katar, der am kommenden Woche auf dem Programm steh…
  • 16.02.2020

    Schnee-Treiben

    Alle reden übers Wetter. Auch bei der Rallye Schweden. Die Winterfestspiele des Motorsports, die wir in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift PITWALK noch als Reisetipp rausgearbei…
  • 15.02.2020

    Das neue Heft driftet herein

    Das erste Heft des neuen Jahrgangs ist so gut wie fertig. Ein paar Handgriffe noch, dann sind 180 Seiten voller exklusiver Themen wieder so weit, dass die 53. Ausgabe von PITWALK i…
2020 – BILD-PUNKTE LAREUS.MEDIA