+++ 2020-09-26 16:17 : Neuer Podcast online – die Startphase des 24h-Rennens im Re-live, kommentiert von Norbert Ockenga und Dominik Fugel. Dazu: News von Glickenhaus mit Thomas Mutsch +++ 2020-09-26 13:07 : Neuer PITCAST online – Vorschau aufs N24, mit Sven Schnabl, Franz Konrad, Markus Oestreich, Dominik Fugel, Tiago Monteiro, Esteban Guerriei, Attila Tassi und Nestor Girolami +++ 2020-09-26 12:16 : Neuer Blog online – Hintergründe zum Wirbel um den Octane126-Ferrari +++
BACK

23.11.2019

Extra-Ausgabe von PITWALK!


Die Katze ist aus dem Sack. Wer schon die neueste Episode unserer Podcast-Reihe PITCAST gehört, weiß es schon – es wird kurz vor Weihnachten noch eine zusätzliche Ausgabe der Zeitschrift PITWALK geben.

Eigentlich hätte nach der gerade erst frisch erschienen Ausgabe 51 eine Pause bis in den Februar 2020 erfolgen sollen. Doch es gibt derart viele einzigartige und spannende Themen, dass die Redaktion von Deutschlands Premium-Motorsportmagazin Nummer 1 sich kurzfristig entschieden hat, binnen kürzester Zeit noch mal nachzulegen.

Das Neunstundenrennen der GT3 von Kyalami, in dessen Fahrerlager dieses Bild eines Replikats vom Sieger-Porsche 917 von David Piper/Richard Attwood entstanden ist, bildet dabei nur einen journalistischen Höhepunkt der Zusatzausgabe.

Auch die Rallye Dakar wirft ja schon wieder ihre Schatten voraus, und da haben wir gleich eine ganze Reihe von einzigartigen Themen aufgespürt, die einen großen Rahmen in der Extra-Ausgabe einnehmen werden. Dazu Macau mit all‘ seinem Wahnsinn, Formel 1 und deren neue Regeln, Tourenwagen, ein paar spannende Storys aus der Geschichte des Motorsports – Stoff genug, um noch eine Weihnachtsausgabe auf die Beine zu stellen, auch wenn das jetzt alles ziemlich schnell gehen muss.

Zum Glück haben wir ein Team, das bei solchen kurzfristigen Extravaganzen mitzieht. Jetzt muss noch die Druckerei und der Vertrieb auf Spur gebracht werden, denn hinter einer Zeitschrift steckt ja viel mehr als nur Recherchieren, Schreiben, Bilder aussuchen und Layouten.

Aber auch das wird alles rechtzeitig auf die Schiene gesetzt, sodass einem weiteren Lesevergnügen zum Feste nichts mehr im Wege steht.

Ihr könnt Euch den Termin schon mal vormerken – und uns eine hektische Adventszeit wünschen. Besinnlich sein können wir immer noch.


Teile diesen Beitrag

Das könnte auch interessant sein:

  • 26.09.2020

    Highway Through Green Hell: Wirbel um Ferrari

    Christian Bärtschinger sitzt in seiner Lounge und mag nicht mehr. Das ganze Gerede um seinen Ferrari, den Luca Ludwig am Abend mit Intermediates auf Startplatz 2 fürs 24-Stundenren…
  • 26.09.2020

    Highway Through Green Hell: Droht gar ein Abbruch?

    Das Wetter bleibt das große Gesprächsthema im Vorfeld des 24-Stundenrennens. Kurz mal hat sich am Morgen die Sonne durchgequält, doch pünktlich zum Warmup begann wieder der Regen. …
  • 26.09.2020

    Highway Through Green Hell: Morgenlage

    Man kann vom Fahrerlager des Nürburgrings einen schönen Blick auf die Nürburg genießen. Sonst. Denn am Samstagmorgen vor dem Rennstart hat dichter Nebel das Panorama aufgemampft.…
  • 26.09.2020

    Highway Through Green Hell: Coronamaßnahmen am Ring

    Mitarbeiter vom Ordnungsamt patroullieren durchs Fahrerlager – und fordern mit grimmiger Miene jeden auf, seine Munaske aufzusetzen, der mit bloßem Gesicht zwischen den Aufliegern …
  • 25.09.2020

    Highway Through Green Hell: Höllenfahrt von Engel

    Maro Engel startet das 24-Stundenrennen von der Pole aus. Der AMG-Performancefahrer aus Monte Carlo setzte sich in einem Wetterpoker gegen Luca Ludwig im Ferrari durch – nachdem be…
  • 24.09.2020

    Highway Through Green Hell: Gibt's eine Sensation?

    Liegt beim 24-Stundenrennen auf dem Nürburgring eine Sensation in der Luft? Plötzlich wirkt es so, als sei der Lamborghini aus dem Team von Franz Konrad ein großer Favorit auf den …
  • 24.09.2020

    Der neue Formel 1-Boss

    Die Formel 1 kriegt einen neuen Chef. Stefano Domenicali löst den US-Amerikaner Chase Carey ab – in der Erbfolge von Bernie Ecclestone. Das Fahrerlager überschlägt sich schier vor …
  • 22.09.2020

    Le Mans aujourd'hui: Nachspiel dank Corona

    Corona ist im Langstreckensport angekommen. Porsche hat entschieden, den Einsatz beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring mit einer reduzierten Teilnehmeranzahl zu bestreiten. Betroff…
  • 20.09.2020

    Le Mans aujord'hui: ab in die Zukunft

    Am Samstagmittag vor dem Start zum 24-Stundengeisterrennen von Le Mans hat die Zukunft der Sportwagen-WM erstmals ihr wahres Gesicht gezeigt. Denn die Hypercars leben. Das untermau…
  • 18.09.2020

    Le Mans aujourd'hui: Porsche-Pogo

    Es herrscht Rennbetrieb: Mit über 300 km/h eilt der Porsche 911 RSR über die Landstraße D338 von Le Mans in Richtung Tours. In den zwei Schikanen, die im Alltag gesperrt und ein be…
  • 15.09.2020

    DTM-Zukunft: Das ist die Lösung

    Ist das der Durchbruch? Beim großen Experten-Videotalk auf dem YouTube-Channel der Zeitschrift haben die Experten Lucas Luhr und Timo Rumpfkeil im Gespräch mit Verleger Norbert Ock…
  • 15.09.2020

    Le Mans aujourd'hui: Die fehlende Fahrerparade

    Tagsüber rollen wild getunte Autos über Campingplätze und Verbindungstraßen, die von Fans gesäumt sind. Jeder Burnout wird von tosendem Applaus begleitet. Der „Le-Mans-Feiertag“, d…
2020 – BILD-PUNKTE LAREUS.MEDIA