+++ 2019-11-22 19:59 : Neuer PITCAST online – Rückblick auf die Qualifikation und Vorschau aufs Rennen der GT3 in Kyalami. Mit Markus Winkelhock, Christopher Haase, Christopher Mies, Nick Tandy und Raffaele Marciello +++ 2019-11-22 12:48 : Neuer Podcast online – Vorschau auf die 9 Stunden von Kyalami. Mit Richard Lietz, Sven Müller, Kévin Estre und Laurens Vanthoor +++ 2019-11-16 13:14 : Neuer PITCAST online – Chaos-Samstag in Macau. Mit Sophia Flörsch, Augusto Farfus, Ernst Moser und Herbert Schnitzer jr. am Mikro +++
BACK

21.03.2016

Die neue 1.000 PS-Generation


Das kann ja was werden. Beim ersten gemeinsamen Test vor der Sportwagen-WM, der am Karfreitag und Ostersamstag in Le Castellet stattfand, erhielt ich erstmals die Gelegenheit, die drei LMP1 von Porsche, Audi und Toyota aus nächster Nähe zu sehen und mit deren geistigen Vätern, aber auch den Fahrern zu sprechen.

Ich kann nur sagen: Leute, macht Euch auf was gefasst. Alle drei Hersteller sind auf Augenhöhe unterwegs. Audi hinkt wegen Kinderkrankheiten mit den neuen Akkus noch ein bisschen hinterher, doch Reinhold Joest versicherte mir in Le Castellet, „jetzt läuft er“. Toyota arbeitet ebenfalls noch am Feintuning fürs Ansprechverhalten der beiden Turbolader. Trotzdem ist der neue TS050 schon beinahe so flott wie der Porsche 919.

Die Analyse von Le Castellet zeigt: Vor allem auf den Geraden hat der Toyota im Vergleich zum Porsche ordentlich zugelegt. Das ist alles logisch und erklärlich. Die Gründe dafür sind bereits in meine Tastatur geflossen, für die große Technik-Analyse der nächsten WEC-Sportwagen-Generation.

Porsche testet erst Anfang der Woche nach Ostern in Spa-Francorchamps erstmals das neue Aerodynamikpaket für Le Mans, die Niederabtriebsversion also. Während Audi und Toyota – wie auch das Ford-Team aus der GTE-Klasse – für Dauertests in Le Castellet bleiben, absolviert Porsche einen ausgedehnten Aerodynamik-Vergleichstest in Spa, um die Unterschiede zwischen Nieder- und Hochabtriebskonfiguration rauszuarbeiten.

Im Klartext: Bis zum ersten Rennen in Silverstone werden alle drei noch Fortschritte erzielen, auch wenn der englische Klassiker quasi schon zum Greifen nah’ ist.

Ganz ähnlich geht es hinter den großen Dreien zu: In der LMP1-Privatteamwertung hat das Team von Dr. Colin Kolles größere Fortschritte hingelegt als die Rebellion-Mannschaft. Die LMP2-Klasse ist fahrerisch unheimlich ausgeglichen und hochwertig besetzt. Und der neue Ford GT füllt in der GTE-Kategorie jene Lücke mehr als nur aus, die Porsche mit dem Ausstieg gerissen hat.

Das, was ich bei meinem Dreitagestrip zum „Le Prologue“ in Le Castellet rausgekriegt habe, macht Lust auf mehr. Die Erkenntnisse aus meinen zahlreichen Gesprächen in Südfrankreich habe ich jedenfalls noch vor Ort und auf der Rückreise, im engen Flugzeugsitz eingepfercht, in drei ausführliche Technik- und Hintergrundgeschichten verarbeitet. Dazu kommen noch zwei weitere Storys, die sich ebenfalls mit der Technik im Langstreckensport befassen, darunter eine Möglichkeit, die Sportwagen-WM zum Aufmöbeln des dank VW ramponierten Diesel-Images zu nutzen. Und schon steht ein Gerüst für die kommende Ausgabe von PITWALK.

Dass die Sportwagen-WM ein Themenschwerpunkt des neuen Heftes wird, war von Anfang an klar. Dass wir aber so viele, so spannende und tiefschürfende technische Details und Zusammenhänge enthüllen können – das hat mich beim Recherchieren und beim Schreiben schon überrascht.

Schade eigentlich, dass es noch ein paar Wochen hin ist, bis die nächste Ausgabe von PITWALK erscheint…


Teile diesen Beitrag

Das könnte auch interessant sein:

  • 14.11.2019

    Von Brasilien nach Macau

    Man müsste sich zweiteilen können. Denn es kommt nicht oft vor, dass zwei der spektakulärsten Rennen am selben Wochenende stattfinden. Aber dieses Mal ist es wieder soweit: Der For…
  • 13.11.2019

    Digitale Revolution live aus Macau

    PITWALK steigt am Wochenende mit dem Straßenrennen von Macau erstmals ins Livestreaming ein – und erweitert damit sein Angebot hin zu einem 360°-Multimediaunternehmen. Die Liveübe…
  • 12.11.2019

    I Have a Stream

    PITWALK wird das Stadtrennen von Macau in einem exklusiven kommentierten Stream live übertragen. Der Formel 3-Grand Prix, das GT3-Weltfinale und der Motorrad-Grand Prix werden über…
  • 05.11.2019

    Auf eine bessere Zukunft?

    Auf den ersten Blick sieht das Modell so aus wie jenes Ergebnis, das immer dabei rauskam, wenn ich als Kind einen Modellbausatz zusammengeklebt und -gesteckt hatte: alles schief un…
  • 04.11.2019

    Das muss drin sein!

    Es ist soweit. Bei unserer Druckerei in Ahrensfelde können wieder die Maschinen rattern – die neue Ausgabe der Zeitschrift PITWALK ist druckreif und die Daten sind übermittelt. Bal…
  • 03.11.2019

    Die neue PITWALK kommt bald

    Auch im Herbst hat die PITWALK-Redaktion wieder alle nötigen Eintrittskarten, um hinter die Kulissen des Motorsports blicken zu können. Auf 180 Seiten bietet die nächste Ausgabe vo…
  • 25.10.2019

    Rallye der zwei Gesichter

    Freitags verwinkelte Schotterpassagen, am Samstag und Sonntag rasant schnelle Asphaltstrecken: Keine zweite Rallye im WM-Kalender wartet mit so unterschiedlichen Anforderungen auf …
  • 23.10.2019

    Französische Volte

    Den Gesichtsausdruck werde ich mein Lebtag nicht vergessen. In tiefer Nacht nach dem Singapur-Grand Prix 2008 befragte ich Pat Symonds, den damaligen Technischen Leiter des Renault…
  • 16.10.2019

    All Four Won

    Es wird eine der Storys des Jahres. In der nächsten Ausgabe der Zeitschrift PITWALK erfahrt Ihr exklusiv alle technischen Hintergründe und Neuerungen des jüngsten Porsche 911 RSR. …
  • 15.10.2019

    Das große Schwelgen

    Nach vier Jahren endete am Wochenende für das Werksteam Ford Chip Ganassi Racing eine Ära: Das Zehnstundenrennen Petit Le Mans auf der berühmten Rennstrecke von Road Atlanta war …
  • 13.10.2019

    Die Geschichte von Bamthoor

    Wir schreiben das Jahr 2016. In den engen Straßen der chinesischen Sonderverwaltungszone Macau treffen Earl Bamber und Laurens Vanthoor erstmals aufeinander. Beim GT-Weltcup steuer…
  • 12.10.2019

    Gone Like Hell?

    Die Zukunft von Ford beschäftigt die Sportwagenlandschaft weltweit. Das Petit Le Mans auf der Road Atlanta am heutigen Samstag ist das letzte Rennen für die GT. Alle Bemühungen, di…
2019 – BILD-PUNKTE LAREUS.MEDIA