+++ 2021-05-17 09:13 : Neuer Podcast: Vorschau Formel 1 Monaco, Rennbericht Grand Prix of Indianapolis, Analyse und Interviews Rallye Andalusien. Mit Annett Fischer und Dennis Zenz am Mikro von Norbert Ockenga +++ 2021-05-17 08:27 : Neues Video – Entscheidung bei der Rallye Andalusien, Features über Mattias Ekström und Laia Sanz. Kommentiert von Norbert Ockenga. Unter PITLIVE // Bilder des Tages +++ 2021-05-16 12:52 : Neues Video – IndyCar Grand Prix von Indianapolis, kommentiert von Norbert Ockenga +++
BACK

14.01.2020

Dakarfieber: Halali der Verfolger


Pablo Quintanilla und Toby Price erhöhen den Druck auf den führenden Honda-Piloten Ricky Brabec. Nach der siebten Etappe haben die beiden ihren Rückstand auf Brabec eindampfen können – und das Terrain, auf dem ihre Bikes besonders gut sind, kommt erst ab dem morgigen Mittwoch. Dann nämlich geht es richtig tief rein in die Wüste des Leeren Viertels, in die heute bestenfalls mal ein Zeh reingestreckt wurde.

Die Etappe nach Haradh teilte sich in drei verschiedene Abschnitte mit unterschiedlichen Belägen auf: zu Anfang steinig mit gebrochenen Wegen, dann ein Flussbett mit murmelartigen Steinchen, danach auf in die Wüste – nach einem Tankstopp.

Genau nach dieser Tanke nimmt Quintanilla das Zepter in die Hand und gewinnt den Tag vor Price. Die Honda, die im technischen ersten Teilabschnitt noch Vorteile hatte, gerät mehr und mehr ins Hintertreffen. Brabec betreibt mit Tagesrang 4 Schadensbegrenzung, hat nun aber noch 20 Minuten Guthaben auf Quintanilla und weitere sechs auf den Aussie.

Die meisten Fahrer sagten im Ziel, es sei schwer gewesen, nach der Trauer der vergangenen beiden Tage wieder in einen Rhythmus zu kommen.

Warum das den Motorradlern so schwer fällt, wird im neuen Podcast der Daily Dakar-Reihe von gestern noch mal genau analysiert.

Tageswertung

  1. Pablo Quintanilla, Husqvarna
  2. Toby Price, KTM
  3. Joan Barreda, Honda
  4. Ricky Brabec, Honda
  5. Ross Branch, KTM
  6. Kevin Benavides, Honda
  7. Luciano Benavides, KTM
  8. José Ignacio Cornejo, Honda
  9. Andrew Short, Husqvarna
  10. Matthias Walkner, KTM

Gesamtstand nach 7 Etappen

  1. Brabec
  2. Quintanilla, + 20,53 m
  3. Price, + 26,43 m
  4. Barreda, + 28,16 m
  5. Cornejo, + 29,29 m
  6. Walkner, + 37,16 m
  7. L. Benavides, + 41,11

Teile diesen Beitrag

Das könnte auch interessant sein:

  • 08.05.2021

    Knofel und Rettich

    El Trabuc hat zu. Dabei ist das Restaurant in Granollers zu Zeiten des Grand Prix-Wochenendes für die Formel 1-Gemeinde eigentlich so etwas wie der Oil Baron’s Club in Dallas für J…
  • 06.05.2021

    Neuer Termin für Gruppe C-Supercup

    Das Comeback der Gruppe C auf dem Hockenheim-Ring hat einen neuen Termin gefunden. Der Group C-Supercup wird nun vom 27. bis 29. August 2021 stattfinden – nachdem der ursprüngliche…
  • 04.05.2021

    Trauer um Peter Rumpfkeil

    Peter Rumpfkeil ist tot. Der 79-jährige Niedersachse starb am Sonntagabend im Krankenhaus von Wildeshausen an den Folgen einer Lungenentzündung – nachdem die Spätfolgen eines vor n…
  • 29.04.2021

    Ewige Rivalität

    Ausgerechnet ein Altmeister hat die Debatte neu entflammt. Was wiegt schwerer – die Formel 1 samt des europalastigen Nachwuchsformelgefüges aus Formel 3 und Formel 2 oder die norda…
  • 22.04.2021

    Formel 1, IndyCar und mehr

    Hallo lieber PITWALK-Freund, bald geht’s wieder los – die nächste Ausgabe unserer Zeitschrift PITWALK tänzelt schon wieder auf dem Startplatz. Auf Euch warten wieder 180 Seiten Mo…
  • 15.04.2021

    Verpfiffen!

    Für Max Verstappen wird’s eng. Das erste Rennen der Saison in Bahrein war das, was man im Fußball ein Sechspunktespiel nennt – er hätte es gewinnen müssen, weil der Red Bull dem Me…
  • 15.04.2021

    Alles über die IndyCar-Serie

    Die IndyCar-Saison gilt immer noch als eine Art Geheimtipp unter den Motorsport-Genießern. Dabei bietet das nordamerikanische Pendant zur Formel 1 actionreichen, ehrlichen Rennspor…
  • 31.03.2021

    Formel 1: Expertentalk zu Bahrein

    Der große Expertentalk der Zeitschrift PITWALK ist wieder am Start. Rechtzeitig zum Saisonbeginn der Formel 1 trifft sich Chefredakteur Norbert Ockenga wieder zu einer Videokonfere…
  • 28.03.2021

    Erster Sieg für neuen Ranger

    Die Südafrikanische Offroadmeisterschaft ist der Geheimtipp des Motorsports schlechthin. Am Wochenende fand in Dullstroom im Nordosten des Landes der Saisonauftakt jener Serie stat…
  • 25.03.2021

    Sehnsucht nach MSC

    So viel Vorfreude war selten. Die Rückkehr des Namens Schumacher in die Formel 1 sorgt für einen Hype, der mit Ratio nicht zu erklären ist. Schließlich wird Mick Schumacher, der So…
  • 23.03.2021

    Konferenz des Chaos-Clubs

    Warum nur kommen seit Dienstagmorgen, nach der letzten Bundländerkonferenz mit Merkel und ihren Ministerpräsidenten, immer wieder diese alten Erinnerungen hoch? An eine Zeit in der…
  • 09.03.2021

    Gruppe C-Comeback verschoben

    Das Comeback der Gruppe C auf dem Hockenheim-Ring ist verschoben worden. Das Hockenheim Historic, bei dem der Gruppe C-Supercup das neue Highlight hätte bilden sollen und das für d…
2021 – BILD-PUNKTE LAREUS.MEDIA