+++ 2020-01-17 20:09 : Neuer Blog online – Neues zu Unfall und Gesundheitszustand von Edwin Straver +++ 2020-01-17 23:12 : Neue Fotogalerie – das größte Abenteuer des Motorsports ist vorbei +++ 2020-01-17 21:09 : Neue Fotogalerie online – die Dakar-Siegerehrung bei den Autos +++
BACK

23.01.2019

Catch of the Day – US Racing Special


Die 24 Stunden von Daytona eröffnen die Rundstreckensaison. Und Ihr könnt Euch mit PITWALK optimal auf den Klassiker im Riesen-Nudeltopf vorbereiten – mit einem Bundle aus jenen drei Ausgaben, die sich intensiv mit dem Sportwagenspektakel in Florida befassen.

In Ausgabe 46, also dem aktuellen Heft, beleuchten wir alle Neuerungen in der IMSA in einer großen Hintergrundgeschichte mit Vorschaucharakter. In Heft 41 nehmen wir Euch mit in die Historie der IMSA-Serie und vor allem von Cadillac Racing mit seinem Kultteam Wayne-Taylor-Racing. Jordan Taylor, der Sohn des Teamches, und Renner van der Zande fuhren den „Le Monstre“, einen urigen Cadillac für Le Mans in den Fünfzigern, und den aktuellen DPi-Prototypen auf dem Superspeedway in Daytona – heraus kam eine mitreißende und höchst lesenswerte Titelgeschichte, die um weitere US-Themen ergänzt wird. Etwa um ein Porträt von Wendell Scott, dem ersten Schwarzen in der NASCAR, noch zu deren wilden Moonshine-Zeiten. Und in Ausgabe 23 zeigen wir die Region von Daytona und Sebring – wo schon bald das nächste US-Highlight auf dem Programm steht – mit Insidertipps. Im selben Heft schauen wir auch auf die Entstehungszeit und -geschichte der NASCAR, deren Keimzelle ja ebenfalls in Daytona ist. Genauer gesagt, am Strand von Daytona Beach. Der Aufstieg von wüsten Strandrennen zur lukrativsten Rennserie der Welt nimmt in dem US-Sport-Heft einen riesigen Rahmen ein.

Zu den drei amerikalastigen Ausgaben legen wir allen Bestellern, die ihre Order bis zum 30. Januar tätigen, gratis noch ein hochwertiges Schreibset bei – mit Kugelschreiber und DIN-A4-Block im edlen PITWALK-Design.

Dieses einmalige Sonderangebot bieten wir Euch bis zum 31. Januar 2019 einen Sonderpreis von nur 27 Euro inklusive Porto an. Also: Bestellt noch heute über diese Website oder mit einer Mail an shop@pitwalk.de, und Ihr kriegt alles zu den 24 Stunden von Daytona und dem Sportspektakel sowie der einmaligen Atmosphäre aus Florida direkt nach Hause.


Teile diesen Beitrag

Das könnte auch interessant sein:

  • 17.01.2020

    Dakarfieber: die übersehene Sensation

    Fernando Alonso hätte im Zielschuss der Rallye Dakar beinahe noch für eine Sensation gesorgt. Und keiner bekam es mit. Weil alle schon dem Ende der härtesten Rallye der Welt entgeg…
  • 17.01.2020

    Dakarfieber: Wie geht es Strawer?

    Edwin Straver kämpft weiterhin um sein Leben. Der 48-Jährige aus den Niederlanden, der am Donnerstag schwer gestürzt war, befindet sich nach Angaben seiner Lebensgefährtin Anja den…
  • 17.01.2020

    Dakarfieber: Sainz & Brabec siegen

    Die Rallye Dakar 2020 ist entschieden. Auf der letzten, wegen Bauarbeiten halbierten Etappe gab es an der Spitze keine nennenswerten Verschiebungen mehr – weder bei den Autos noch …
  • 17.01.2020

    Dakarfieber: Schwerer Unfall bei den Bikes

    Edwin Straver ist am Donnerstag bei der Rallye Dakar schwer verunglückt. Der 48-jährige niederländische Motorradprivatier stürzte in den Dünen auf dem zweiten Teilabschnitt der Mar…
  • 17.01.2020

    Dakarfieber: letzte Etappe verkürzt

    Die letzte Etappe der Rallye Dakar am Freitag ist verkürzt worden. Sie ist jetzt nur noch 160 Kilometer lang. Der Grund dafür sind Bauarbeiten der staatlichen saudi-arabischen Ölge…
  • 16.01.2020

    Dakarfieber: So wird die letzte Etappe

    Bummeln ins Ziel? Nicht bei der Rallye Dakar 2020. Zum Abschluss des Wüstenklassikers werden Fahrer, Beifahrer und Material noch einmal richtig gestresst. Auf dem Weg nach Qiddiyah…
  • 16.01.2020

    Dakarfieber: Marathon, Halbzeit 2

    Der Marathon-Etappe zweiter Teil: Die Route führt zurück von Shubaytah nach Haradh. Und die ersten 80 Kilometer bringen ein echtes Highlight – die spektakulärsten Dünen Saudi-Arabi…
  • 15.01.2020

    Dakarfieber: schon wieder Feierabend

    Die heutige Etappe der Rallye Dakar ist vorzeitig abgebrochen worden. Bei Kilometer 345 erfolgt die Neutralisation. Alle Teilnehmer sind nun angehalten, die verbleibende Distanz zu…
  • 15.01.2020

    Dakarfieber: Mannschaftssport

    Jetzt wird's taktisch. Um die Marathonetappe gut zu überstehen und damit Nasser Al-Attiyah den Spieß bei der Rallye Dakar noch umdrehen kann, muss das Toyota-Großaufgebot sich eine…
  • 15.01.2020

    Dakarfieber: Marathonmänner

    Das Leere Viertel spielt im zweiten Teil der Dakar-Etappe von Jaradh nach Shubaytah die Hauptrolle. Die abschließenden 30 Kilometer des Tages führend direkt durch die Dünen, die an…
  • 14.01.2020

    Dakarfieber: die übersehene Geschichte

    Vor lauter Trubel um den Miniabstand an der Spitze sind zwei Handlungsstränge der Dienstagsetappe in der breiten Wahrnehmung ein bisschen untergegangen. Aber natürlich nicht bei PI…
  • 14.01.2020

    Dakarfieber: Jetzt geht's los

    Gerade mal 24 Sekunden sind ihm geblieben. Carlos Sainz hat am Dienstag fast seinen ganzen Vorsprung in der Autowertung eingebüßt. Der Spanier rettet so gerade eben noch Rang 1 in …
2020 – BILD-PUNKTE LAREUS.MEDIA